Der Betriebsunfall

Ölteppich vor dem Mississippi-Delta: US-Regierung: Ölpest "nationale Katastrophe"

Hygiene und Impfung sind kein Gegensatz.

 · Die britische Oil Spill Response ist auf die Bekämpfung von Ölteppichen spezialisiert. Ihre neueste Wunderwaffe ist eine umgebaute Boeing de Nach Ansicht britischer Dezember eingerichtet und stellte ein auf Maßnahmen zur Bekämpfung von Ölteppichen zur Phrase Ölteppich.

Inhaltsverzeichnis

Erst im Laufe der Woche erwarten Meteorologen eine deutliche Verbesserung. Und der britische Ölkonzern BP, der die Ölplattform geleast hatte, ist nach wie vor weit davon entfernt, den täglich neuen massiven Austritt von Öl ins Wasser zu stoppen.

Heute haben sich weitere dünne Ausläufer des Ölteppichs in die Kanäle zwischen kleinen Inseln vor der Küste Louisianas geschlichen. Zuvor war Kritik laut geworden, die US-Regierung habe nicht schnell und entschlossen genug auf die drohende Ölpest an weiten Küstenabschnitten reagiert.

Die Golfküste Amerikas ist bekannt für Shrimps und Austern. Die Hoffnungen konzentrierten sich darauf, dass Obama vor Ort feste Zusagen für rasche wirtschaftliche Hilfen macht.

Tausende Helfer sind im Einsatz, Schiffe und Flugzeuge stehen bereit. Hier klicken, um das Antworten abzubrechen. Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht! Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren. Der Ölteppich im Golf von Mexiko weitet sich aus. Dazu wurde Öl im Zentrum des Teppichs von zwei Schiffen gegen einen feuerfesten Auslegerbaum geschoben und angezündet.

BP nannte den Versuch erfolgreich. Ohne Ergebnis blieb zunächst der Einsatz von vier Untersee-Robotern, die die Stelle versiegeln sollten, an der das Öl austritt. Auch ein Tonnen schweres Ventilsystem, das eigentlich bei einem Unfall den Ölstrom sofort stoppen soll, konnte nicht aktiviert werden.

Zugleich arbeiteten Ingenieure fieberhaft an der Konstruktion einer Schutzglocke, die über das Leck gestülpt werden könnte. Das austretende Öl könnte dann aus dieser Kuppel abgepumpt werden, bevor es das Meer verschmutzt. Der Bau der Schutzglocke kann aber zwei bis vier Wochen dauern. Noch mehr Zeit würde für eine weitere erwogene Variante benötigt, bei der eine neue Bohranlage eingerichtet und das Öl aus der havarierten Quelle in andere Leitungen umgeleitet wird.

Experten gehen davon aus, dass diese Einrichtung drei Monate dauert. Angesichts dieser Gegebenheiten wächst die Furcht vor einer schwerwiegenden Umweltkatastrophe. Mary Landry von der Küstenwache warnte bereits vor der schwersten Ölpest der amerikanischen Geschichte. Im Golf von Mexiko befinden sich nicht nur Naturschutzgebiete mit seltenen Wasservögeln und anderen Tieren, hier ist auch ein bedeutender Teil der nationalen Fischerei-Industrie beheimatet, der jährlich Meeresfrüchte und Fisch im Wert von umgerechnet 1,8 Milliarden Euro produziert.

Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion. Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier. Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung. Starke Angebote für Heimwerker. Wind treibt Ölteppich auf Louisiana zu. Wind treibt Ölteppich auf Louisiana zu Weitere Informationen zur Ölkatastrophe Ölleck: Wettlauf mit der Zeit Foto-Serie: Wie komme ich jetzt zur Arbeit?

In der Antarktis Eisbrecher rammt Eisberg mit fatalen Folgen. Alle News zu den Promis im australischen Busch Brexit:

800 000 Liter pro Tag

Kommentare Liebe Leserinnen und Leser, wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt.

Closed On:

Mai erfolglos abgebrochen. Auf der Website zur Ölpest sind jedoch nur unverfängliche Bilder zu sehen, die nach Beobachteransicht kaum etwas mit der Realität der Umweltverschmutzung zu tun haben.

Copyright © 2015 virfac.info

Powered By http://virfac.info/