Regional Analysis

Corruption Perceptions Index 2017

Navigationsmenü.

Transparency International is the global civil society organisation leading the fight against corruption. Countries at the bottom need to adopt radical anti-corruption measures in favour of their people. Countries at the top of the index should make sure they don’t export corrupt practices to underdeveloped countries.” Poorly equipped schools, counterfeit medicine and elections decided by money are.

Neuer Bereich

Dealing with many entrenched corruption issues, Brazil has been rocked by the Petrobras scandal, in which politicians are reported to have taken kickbacks in exchange for awarding public contracts. As the economy crunches, tens of thousands of ordinary Brazilians have lost their jobs already. Six of the 10 most corrupt countries also rank among the 10 least peaceful places in the world. In Afghanistan, millions of dollars that should have gone on reconstruction have been reportedly wasted or stolen , seriously undermining efforts to sustain peace.

One in six children die before the age of five — making it the deadliest place in the world to be a child. More than , children die each year. Take Sweden for instance. It comes fourth in the index, yet the Swedish-Finnish firm TeliaSonera — 37 per cent owned by the Swedish state — is facing allegations that it paid millions of dollars in bribes to secure business in Uzbekistan, which comes in at rd in the index.

As our research shows, half of all OECD countries are violating their international obligations to crack down on bribery by their companies abroad. A country's rank indicates its position relative to the other countries in the index. This year's index includes countries and territories. Click on the column headings to sort the results, or use the search to view the results for one country.

Corruption can be beaten if we work together. To stamp out the abuse of power, bribery and shed light on secret deals, citizens must together tell their governments they have had enough. The challenge now is to tackle the underlying causes and reduce impunity for corruption. The ongoing devastating conflicts in these and other countries inevitably mean that any efforts to strengthen institutions and the state have taken a back seat. If corruption and impunity are to 'be a thing of the past' as the African Union stated, governments need to take bold steps to ensure rule of law is the reality for everyone.

The human cost of corruption is huge, yet all too often leaders with notoriously corrupt records continue to enjoy lives of luxury at the expense of people living in grinding poverty. Correction 1 Feb We apologise for this error, which has now been rectified. All scores and ranks have been corrected. All content referring to the countries in question has also been amended. Breakdown of countries affected by a change in score: Der indische Alltag ist voller Improvisationen, sodass es nicht unbedingt am mangelnden Willen der Menschen liegen muss, wenn sie erheblich später eintreffen als geplant.

Zum Beispiel, wenn der Überlandbus mitten in der Nacht zusammenbricht und man stundenlang auf Ersatz warten muss. Während Reisende in solchen Situationen leicht die Nerven verlieren, bleiben Inder stets gelassen — sie regen sich einfach nicht auf!

Das Kastenwesen Die gesellschaftliche Einteilung in Kasten ist für den Europäer kaum zu verstehen, geschweige denn zu akzeptieren. Das Kastenwesen ist in Indien noch immer eine sichtbare und viel diskutierte Realität. Der missionarische Eifer, mit dem manche europäische Besucher Einheimische von der Sinnlosigkeit und Verwerflichkeit dieses jahrhundertealten Systems zu überzeugen versuchen, ist für viele Inder jedoch befremdlich beziehungsweise schlichtweg unhöflich.

Das Schicksal der untersten Kastenangehörigen, zu der fast 20 Prozent aller Inder gehören, hat sich in den letzten Jahrzehnten erheblich verbessert: Ein Quotensystem an Universitäten und in der Verwaltung sowie Regierung soll helfen, ihre soziale Stellung zu verbessern. Narayanan gelang es sogar einem Kastenlosen, von bis Präsident von Indien zu werden. Unterwegs mit öffentlichen Verkehrmitteln in Indien Die gute Nachricht: Taxis sind so günstig, dass man meist auf die öffentlichen Verkehrsmittel verzichten kann.

Manchmal muss man sie doch nutzen, zusammen mit Hunderten oder Tausenden anderen Passagieren. Selbst Laien ahnen auf den ersten Blick: Hier fehlt etwas — die Bremse zum Beispiel oder das Licht bei Nacht. Behörden in Indien — das läuft wie geschmiert Der Versuch, schnell mal einen Behördengang zu erledigen, lässt Inder laut auflachen. Stelle von bewerteten Ländern. Nicht, dass es dagegen keine Kämpfer oder Kampagnen gäbe wie die staatliche Central Vigilance Commission www.

Das Übel reicht freilich bis in die obersten Etagen von Verwaltung und Politik. Im März musste der Parteipräsident der regierenden Bharatiya Janata Party, Bangaru Laxman, zurücktreten, nachdem ein Bestechungsversuch vermeintlicher britischer Waffenproduzenten im Fernsehen ausgestrahlt wurde. Auch der ehemalige Premierminister Narashima Rao musste sich wegen Korruption vor Gericht verantworten — eine Untersuchung, die sich über zehn Jahre hinzog.

Du musst handeln in Indien Indische Händler sind unverbesserliche Optimisten: Einem Hemd oder einem Schal? Oder wenigstens einem Seiden-Sari für Freunde zu Hause? Kein Nein und kein Kopfschütteln kann sie davon überzeugen, dass der Reisende eigentlich gar nichts kaufen will. Die Devise der Händler lautet: Nur lang genug dranbleiben, dann wird jeder Tourist schwach. Nach wenigen Tagen verlieren die meisten Reisenden die Contenance und versuchen die Händler mit ruppigen Bemerkungen abzuschütteln.

Das nützt allerdings nichts. Im positiven Falle, denken sich die Händler, kann sich daraus noch ein Verkaufsgespräch entwickeln. Über Stunden hinweg jammern Händler von Armut und zu ernährenden Kindern. Wer schwach wird und etwas kauft, zahlt das Doppelte, wenn er es dem Händler nicht gleichtut. Wer sich individuell nach Indien begibt, reist bewaffnet, mit dem modernsten und mächtigsten Arsenal, das die deutsche Apotheke zu bieten hat.

Und scheitert oft doch kläglich. Montezumas Rache wurde ganz unpassend nach einem aztekischen Herrscher benannt, steckt doch wahrscheinlich ein Inder dahinter.

Schuld daran ist meist das Wasser — nur die wenigsten Abwässer werden geklärt und verseuchen so Flüsse und Seen. Der Faktor kulinarischer Versuchung. Der verweichlichte westliche Magen jedenfalls braucht einige Wochen, bis er den indischen Mikroben Paroli bieten kann.

Danach allerdings zeigt er sich resistent gegen den Rest der Welt. Als ausnehmend charmant und freundlich erweisen sich viele Inder und sind ernsthaft bestrebt, dem ausländischen Gast zu vielen schönen Erinnerungen zu verhelfen. Auch der ironisch-britische Humor, den viele gebildete Inder an den Tag legen, wird von Europäern als sehr erfrischend empfunden.

Das Praktizieren der Religion ist nur bei wenigen Albanern ausgeprägt. Der Volkszählung zufolge gibt es keine nennenswerte Zahl von Juden in Albanien. Die ursprüngliche kleine jüdische Gemeinde umfasste vor dem Zweiten Weltkrieg Mitglieder. Während des Kriegs stieg die Zahl Schätzungen zufolge auf bis Anfang der er Jahre — nach dem Ende des kommunistischen Regimes — wanderten die verbliebenen Juden nach Israel aus.

Die alleinige Amtssprache ist Albanisch , als Standardvarietät gilt ein toskischer Dialekt. In Pustec in Ostalbanien hat Mazedonisch einen offiziellen Status. An der Universität Gjirokastra werden Unterrichtsgänge auf Griechisch angeboten. Dörfer mit griechischer Mehrheit sind zweisprachig gekennzeichnet. Viele Albaner sind mehrsprachig. Die mit Abstand am meisten verbreitete Fremdsprache ist Italienisch. Italienischsprachige Medien wie Fernsehen und Radio sind in ganz Albanien verbreitet und beliebt.

Auch Griechisch wird nebst Englisch von vielen gesprochen. Albanien ist zudem Vollmitglied der Frankophonie. Nachdem sich Albanien im Zuge der ideologischen Kontroversen zwischen der Sowjetunion und China auf die Seite der Volksrepublik gestellt hatte, begannen zahlreiche Albaner, in China zu studieren, und lernten dort Chinesisch.

Das Bildungssystem Albaniens hat in den letzten Jahren einige Reformen und Umstrukturierungen erlebt. So wurde die Schulpflicht von acht auf neun Jahre erhöht, die Zahl der Studierenden hat sich ungefähr verdoppelt, das Hochschulsystem wurde liberalisiert, die Einschulungsrate hat sich enorm erhöht, und auch die Staatsausgaben im Bildungswesen wurden erhöht. Mit Ausnahme der Grundstufe hat sich die Anzahl der Institutionen erhöht. Am meisten wuchs die Hochschulstufe. Die Zunahme der Anzahl der Bildungsinstitutionen liegt daran, dass sich in den letzten Jahren die Verteilung der Schüler und Studenten veränderte.

Erste Spuren menschlicher Besiedlung auf dem Staatsgebiet des heutigen Albanien weisen auf die Zeit vor Etwa um v. Es konnten einige Reiche von einzelnen Stämmen gegründet werden, wie das Reich der Labeaten , das von etwa bis v. Residenzstädte waren Skodra Shkodra und Rhizon Risan. Nach den Illyrischen Kriegen kam der westliche Balkan Ende des 3. Mit der Teilung des Römischen Reichs n.

Im Jahr fielen die Normannen in das unter byzantinischer Herrschaft stehende Albanien ein. Das Fürstentum des Karl Thopias in Mittelalbanien bestand von bis Nach seinem Tod unterlagen die Albaner und ihre Verbündeten aber, und vom Ende des Im Laufe der Zeit traten die meisten Albaner zum Islam über. Griechen riefen im Süden den Staat Nordepirus aus.

Im Ersten Weltkrieg verlor Albanien seine Unabhängigkeit. Bis war Albanien von den kriegführenden Mächten besetzt. Albanien versank von bis in Nachkriegswirren mit sich schnell ablösenden Regierungen. Unter Fan Noli scheiterte der Versuch, eine demokratische Republik zu errichten. Albanien wurde zunehmend abhängig vom faschistischen Italien , was sich die Italiener im Ersten und Zweiten Tiranapakt erkauften und April in der Annexion des Landes durch Italien gipfelte.

Während des Zweiten Weltkriegs war Albanien bis von den Achsenmächten besetzt. Bis führten Albaner einen Partisanenkrieg gegen die italienischen und später deutschen Besatzer. Diese hatten dem albanischen Marionettenstaat auch Teile Kosovos, Mazedoniens und des griechischen Epirus angeschlossen. Enver Hoxha , der Führer der kommunistischen Partei , errichtete eine Diktatur. Die Vorkriegsgrenzen wurden wiederhergestellt.

Im Jahr trat Albanien dem Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe bei. Aus Angst vor einer feindlichen Invasion wurden im ganzen Land verstreut an die Mit dem so genannten Lotterieaufstand ging der Zusammenbruch der staatlichen Strukturen einher. Durch den Kosovokrieg nahm das Land zehntausende Flüchtlinge auf. Ende des Jahres lockerte die Europäische Union die Visa-Bestimmungen für albanische Bürger, die fortan nur einen biometrischen Pass vorweisen müssen, um in den Schengen-Raum einreisen zu dürfen.

Juni ist Albanien offizieller Beitrittskandidat der Europäischen Union. Juni stimmte die EU dem Beginn von Beitrittsverhandlungen zu. April beschloss das Parlament die Öffnung der Archive der kommunistischen Geheimpolizei Sigurimi. Ein fünfköpfiges Komitee entscheidet über den Zugang für ehemals überwachte Personen, Institutionen und die, die kooperiert hatten, und stellt Unbedenklichkeitsbescheinigungen aus für jene, die bei Wahlen antreten wollen oder im Staatsdienst arbeiten.

Albanien ist eine parlamentarische Republik. Staatsoberhaupt ist der vom Parlament auf fünf Jahre gewählte Präsident. Die dem Parlament verantwortliche Regierung wird vom Ministerpräsidenten geführt.

Albanien hat im Jahr ein Verfassungsgericht nach deutschem Muster eingerichtet, das sich in den politischen Krisen der jüngsten Zeit als stabilisierender Faktor erwiesen hat. Die derzeit gültige Verfassung wurde am November durch eine Volksabstimmung angenommen. Das Frauenwahlrecht führte Albanien ein. Inzwischen gibt es bei der Stimmenzählung nur noch selten Fehler. Internationale Wahlbeobachter rügen aber nach wie vor die Organisation der Wahlen: Die ablaufenden Prozesse sind nur unzulänglich bekannt und über die Wählerlisten wird noch immer vor jeder Wahl gestritten.

Bei den Kommunalwahlen im Februar kam es noch innerhalb der Monatsfrist vor dem Urnengang zu Gesetzesänderungen im Wahlrecht. Der Wahltermin wurde erst nach langem Streit festgelegt. Hierfür wurde Albanien international gelobt. Bei den Parlamentswahlen am 3. Aufgrund zahlreicher Einsprachen und notwendiger Wiederholung des Urnengangs in drei Wahlkreisen konnte das offizielle Resultat erst Anfang September veröffentlicht werden. Berisha wurde in der Folge neuer Ministerpräsident Albaniens. Bei den Lokalwahlen vom Februar musste die Demokratische Partei eine Niederlage hinnehmen.

Juni fanden erneut Parlamentswahlen statt, bei denen die Mitte-rechts-Koalition unter Führung von Berishas Demokratischer Partei 70 der Sitze erringen konnte. Siegerin wurde die Koalition unter der Führung der Sozialisten mit dem Spitzenkandidaten Edi Rama , der nun den Ministerpräsidenten stellt.

Die PD ging aus der antikommunistischen Studentenbewegung hervor, während die PS die Nachfolgepartei der Partei der Arbeit Albaniens ist, die das Land fast ein halbes Jahrhundert sozialistisch und unter ihrem Vorsitzenden Enver Hoxha diktatorisch regierte.

Zur Erlangung der absoluten Mehrheit im Parlament sind sie in der Regel auf Koalitionspartner angewiesen, wobei einzelne Parteien des mittleren Spektrums schon in demokratischen und sozialistischen Regierungen beteiligt waren.

Die Demokraten haben im gegischen Nordalbanien eine Vorherrschaft, während die Sozialisten ihre Anhänger vor allem im toskischen Süden haben.

Seit hat Albanien ein Gesetz mit Grundfreiheiten und Menschenrechten. Nach Einschätzung von Amnesty International im Jahr ist jedoch familiäre Gewalt gegen Frauen nach wie vor weit verbreitet.

Schlecht sei die Situation für junge Waisen, die nach dem Verlassen aus staatlichen Fürsorgeeinrichtungen Gefahr liefen, obdachlos zu werden. Der albanischen Polizei werden Folter und Misshandlungen durch einige Polizeibeamte vorgeworfen. Auch die Diskriminierung von Roma-Familien sei noch ein Problem. Im Demokratieindex gilt Albanien seit nicht mehr als unvollständige Demokratie , sondern als Hybridregime. Seit Jahren wird die Integration in europäisch-atlantische Strukturen angestrebt.

Im Februar konnte mit dem Abschluss eines Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommens mit der Europäischen Union der erste wichtige Meilenstein in diese Richtung gesetzt werden. Dezember sind albanische Bürger nun zudem von Visa befreit. Die Republik Albanien besitzt seit eine eigenständige Armee.

Sie bestand anfangs aus aktiven Streitkräften, Reservisten oder Freiwilligen und der Gendarmerie. Insgesamt umfasste die damalige Armee In den darauffolgenden Jahren wurden die albanischen Streitkräfte in die bis heute bestehenden Komponenten des Heeres , der Luftwaffe und der Marine aufgeteilt. Gleichzeitig entstanden im Land jedoch verschiedene Widerstandsbewegungen, von denen diejenige der Kommunisten unter Enver Hoxha — dem späteren Diktator — die kampfstärkste und populärste war.

Zu Kriegsende im November umfassten die kommunistischen Partisanen rund Von bis war Albanien Mitglied im Warschauer Pakt , sodass es von der Sowjetunion mit Waffen und technischen Anlagen beliefert wurde.

In den er und er Jahren wurden die Streitkräfte sukzessive ausgebaut. So umfassten sie Ende der kommunistischen Herrschaft Die Streitkräfte befanden sich in dieser frühen Phase der Demokratisierung jedoch in einem sehr schlechten Zustand. Deswegen startete die Regierung im Jahr ein zehnjähriges Reformprogramm, um die Streitkräfte technologisch auf den neuesten Stand zu bringen und sie professionell auszubilden. Die neue Armee bestand aus Mitte waren Unter anderem wurde die Polizei mit neuen Transport- und Streifenwagen ausgestattet.

Auch erhielt jeder Polizist eine Körperkamera, um die Einsätze später besser analysieren zu können. Es wurden für alle Departemente neue Uniformen kreiert, und auch das Logo bekam einen Schliff. Zeitgleich fanden diverse Polizeioperationen statt, um das Vertrauen der Bevölkerung in die Polizei wiederherzustellen.

Weltweit Schlagzeilen machte im Juni die Einkreisung von Lazarat , das bis dahin nicht vom albanischen Staat kontrolliert wurde. Bei jener Operation zerstörten albanische Drogenfahnder Tausende von Cannabispflanzen und verhafteten mehrere Personen.

Der Kampf des albanischen Staates gegen die Kriminalität im Land ist von Regierungsperiode zu Regierungsperiode unterschiedlich ausgeprägt. Priorität haben vor allem der Kampf gegen das organisierte Verbrechen. Qark ; auch Präfekturen genannt , die sich ihrerseits in Land- und 65 Stadtgemeinden unterteilen.

Die Hauptstadt Tirana hat einen speziellen Status. Nach den Kommunalwahlen wird Albanien nunmehr in 61 Bashkia unterteilt sein, die Gemeindeform der Komuna wird abgeschafft sein und Tirana wird keinen speziellen Status mehr haben. Obschon diesen beiden Verwaltungsebenen einige bestimmte Aufgaben der Selbstverwaltung zugewiesen sind, wird das Land noch stark zentralistisch von der Hauptstadt aus regiert.

Die Regierung ernennt für jeden einzelnen Qark einen Präfekten , der vor Ort die Qark- und Gemeinderäte beaufsichtigt. Er nimmt zudem gewisse lokale Verwaltungsaufgaben wahr, die nicht an die Lokalbehörden delegiert sind. Albanien befindet sich in einem Transformationsprozess von der ehemals sozialistischen Planwirtschaft in eine moderne offene Marktwirtschaft. Nach schweren Krisen in den er-Jahren verbesserte sich die Lage.

Viele staatliche Unternehmen wurden privatisiert , die rechtlichen Rahmenbedingungen verbessert und die Inflation stabil gehalten. Die Arbeitslosenquote sank, während das Bruttoinlandsprodukt und die Gehälter stiegen. Der Tourismus -Sektor brachte steigende Einnahmen und die Infrastruktur wurde verbessert. Die Volkswirtschaft wuchs von Jahr zu Jahr. Sogar zu Beginn der Finanzkrise ab verzeichnete Albanien im Gegensatz zu den meisten anderen europäischen Ländern noch ein Wirtschaftswachstum.

Doch im Land gibt es noch weiterhin gravierende strukturelle Probleme. Der Durchschnittslohn im staatlichen Sektor lag im gleichen Jahr bei Euro. Albanien ist weiterhin einer der ärmsten Staaten Europas. Wegen dieser wirtschaftlichen Probleme auf dem Land haben viele ihre Dörfer verlassen und sind entweder in die Stadt umgezogen Urbanisierung oder ins Ausland ausgewandert. Das Bruttoinlandsprodukt betrug 10,3 Mrd. Das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf betrug im selben Jahr 3.

Landwirtschaft sowie Industrie und Bergbau kamen, bedingt durch die gravierende Energiekrise, die Produktionsausfälle zur Folge hatte, etwas langsamer voran. Die Inflation betrug ca. Die Ausfuhren beliefen sich auf 1, Mrd. US-Dollar und die Einfuhren auf 5, Mrd. Dies ergab ein Handelsdefizit von 3, Mrd. Die ehemalige staatliche Bank Banka e Kursimeve wurde im Jahr von der österreichischen Raiffeisen International erworben und als Raiffeisen Bank Albania zum führenden Finanzdienstleister des Landes entwickelt.

Gewisse Finanzdienstleistungen werden auch vom staatlichen Postunternehmen Posta Shqiptare erbracht. Nach der Abschaltung des bulgarischen Kernkraftwerks Kosloduj im Dezember verschärfte sich die bereits prekäre Energieversorgung im Land stark: In den vergangenen Jahren hat sich die Lage markant gebessert.

Auch die Stromnetze wurden saniert und ausgebaut. Das Land verfügt über zahlreiche Rohstoffe. Chrom ist eines der wichtigsten Rohstoffgüter Albaniens. Aus verschiedenen Gründen werden aber viele Rohstoffe kaum gefördert.

Man schätzt ein Gasvorkommen von 3, Mrd. Als traditionelles Agrarland ist die Landwirtschaft einer der wichtigsten Sektoren Albaniens. Es dominiert die Viehhaltung. Beim Ackerbau wird rund die Hälfte der Produkte als Viehfutter verwendet. Die Produktivität in der Landwirtschaft ist nach wie vor gering. Hauptprobleme sind der Mangel an Kapital für Investitionen in Maschinen und Anlagen sowie in die Erhaltung beziehungsweise Wiederherstellung der Bodenfruchtbarkeit, unzureichende Bewässerungssysteme, veraltete Produktionsmethoden und der fehlende Zugang zu Märkten.

Trotz eines radikalen Dekollektivierungsgesetzes aus dem Jahr , das die Verteilung der landwirtschaftlich genutzten Fläche an die Bauern der Betriebe vorsah ohne Berücksichtigung der vormaligen Besitzverhältnisse, fehlen oftmals die formalen Grundstückeigentumspapiere. Mit seiner vielfältigen Kultur sowie dem mediterranen Klima besitzt Albanien weitere Voraussetzungen für die Entwicklung verschiedener Arten von Tourismus.

Die Zahl der Touristen steigt von Jahr zu Jahr. Rund drei Viertel der Touristen stammen aus dem Inland; Gäste aus dem Ausland kamen vorwiegend aus den Nachbarländern. Im Jahre später besuchten bereits 4,07 Mio. Ein Anstieg der Übernachtungszahlen wird auch für die Zukunft erwartet.

Tourismus ist ein wesentlicher Bestandteil der aktuellen albanischen Regierungsstrategie zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes. Basis für die weitere Entwicklung des Sektors ist die von der albanischen Regierung verabschiedete nationale Tourismusentwicklungsstrategie inkl.

Während in der Vergangenheit vor allem in die Errichtung und den Ausbau von Unterkünften und in die Gastronomie investiert wurde — derzeit gibt es in Albanien ungefähr Hotels mit einer Kapazität von knapp Betten —, fehlt es insbesondere im Bereich Infrastruktur an wichtigen Investitionen.

Der Staatshaushalt umfasste Ausgaben von umgerechnet 3,55 Mrd. US-Dollar , dem standen Einnahmen von umgerechnet 3,20 Mrd. Laut dem Korruptionsindex von Transparency International vom Jahr steht Albanien weltweit auf Platz 91 von untersuchten Ländern. Damit ist im Balkanland die Korruption etwa gleich verbreitet wie in Sri Lanka und die Situation noch etwas besser als in Brasilien.

Im Vergleich zu anderen europäischen Staaten belegt Albanien zusammen mit Bosnien und Herzegowina den fünftletzten Platz, nur Mazedonien , Moldau , die Ukraine und Russland schnitten schlechter ab. Platz gelegen bei untersuchten Ländern. Die Verkehrsgeographie Albaniens ist vor allem durch das Relief des Landes bestimmt.

Dazu gehört zum Beispiel die Strecke Tirana— Elbasan. Allerdings wurde auch der Bedarf künstlich niedrig gehalten, denn Kraftfahrzeuge in Privatbesitz waren bis nicht gestattet und die schwache Ökonomie des Landes benötigte ebenfalls nur relativ geringe Transportkapazitäten.

Der Bau eines Autobahnkilometers kostete mehr als in Deutschland. Zwischen Herbst und wurde am Verbindungskorridor in den Kosovo gebaut.

Ostblogger

We apologise for this error, which has now been rectified.

Closed On:

Ob es unschöne Bilder gibt, oder nicht, ist einerlei.

Copyright © 2015 virfac.info

Powered By http://virfac.info/