Product details

Internationale Wirtschaftsbeziehungen

Customers also shopped for.

Die Auswirkungen des internationalen Handels auf die Arbeitslosigkeit in Deutschland - Ivana Prakljacic - Bachelorarbeit - VWL - Außenhandelstheorie, Außenhandelspolitik - Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit oder Dissertation. DIE AUSWIRKUNGEN DES INTERNATIONALEN HANDELS AUF DIE ARBEITSLOSIGKEIT IN DEUTSCHLAND PDF READ Die Auswirkungen Des Internationalen Handels .

Produktinformationen

eBook Shop: Auswirkungen des internationalen Handels auf die Welternährung. Analyse europäischer Geflügelexporte nach Afrika von Kathrin Nauth als Download. Jetzt eBook herunterladen & mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen.

Zuerst werden die Gründe vorgestellt, die zu einem zunehmenden internationalen Han-del geführt haben. Im Hinblick auf die zunehmende Arbeitslosenquote von Niedrigqualifizierten in Deutschland und den zunehmenden internationalen Handel, werden Parallelen zu beobachten sein, wobei die Lohnstarrheit in Deutschland einen wichtigen Beitrag für diese Thematik leistet. Nicht nur die hohe Arbeitslosigkeit in Deutschland wird zu be-obachten sein, sondern auch eine zunehmende Lohnspreizung, die letztendlich auf die gestiegenen Bildungsrenditen zurück zu führen ist.

Willkommen, schön sind Sie da! Mein Ex Libris Jetzt anmelden. Bitte melden Sie sich an, um das Produkt zu bewerten. Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung als Missbrauch zu melden. Bitte melden Sie sich an, um Ihre Merkliste zu sehen. Bitte melden Sie sich an, um Produkte in Ihre Merkliste hinzuzufügen.

Der Link wurde an die angegebene Adresse verschickt, sofern ein zugehöriges Ex Libris-Konto vorhanden ist. Sie haben bereits bei einem früheren Besuch Artikel in Ihren Warenkorb gelegt. Ihr Warenkorb wurde nun mit diesen Artikeln ergänzt. Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.

Ihr Warenkorb ist leer. Bücher Filme Musik Games Mehr Die Auswirkungen des internationalen Handels auf die Arbeitslosigkeit in Deutschland.

Kartonierter Einband Kartonierter Einband. Quellentext Ein Prinzip auf Talfahrt? Die Globalisierung heutigen Typs wäre nicht denkbar ohne das beharrliche, oft auch brutale Drängen der Amerikaner auf Reisefreiheit für Waren und Dienstleistungen aller Art.

Runter mit den Zollsätzen! Weg mit nationalen Regularien! Das war das Credo einer ganzen Epoche. Kaum eine anderes Wort hat eine derartige Talfahrt im öffentlichen Ansehen hinter sich. Mehr als jeder zweite Amerikaner [ Denn in der Tat kann Amerika von der weltweiten Arbeitsteilung nicht mehr so selbstverständlich profitieren wie früher.

Jahrzehntelang diktierte Amerika dem Rest der Welt die Handelsbedingungen, der Dollar dominierte, die US-Firmen konnten ihre technischen Standards durchsetzen, die Arbeiter ausländischer Werke waren Zulieferer, noch keine Wettbewerber. Heute - Anm. Die Zulieferer von einst treten nun vielfach als selbstständige Konkurrenten auf.

Wenn es in Deutschland eine Gerechtigkeitslücke gibt, klafft in der Mitte Amerikas ein Gerechtigkeitsloch. Zehn Prozent der Bevölkerung besitzen 70 Prozent aller Vermögenswerte. Als Vertreter der Freihandelsschule genoss er bisher einen untadeligen Ruf. Die neuen Produktionsanlagen im chinesischen Jangtse-Delta und im mexikanischen Grenzland seien der Beginn, nicht das Ende einer Entwicklung, sagt er nun mit drohendem Unterton.

Mit geradezu atemberaubendem Tempo würden sich ehemalige Dritte-Welt-Länder in die Hochtechnologiebranchen Software, Pharmazie und Biotechnologie hocharbeiten. Entgegen der bisherigen Freihandelstheorie werde das heutige Amerika von dieser Entwicklung nicht profitieren, sondern im Gegenteil schweren Schaden nehmen. Blinder rechnet vor, dass in den nächsten zehn bis 20 Jahren bis zu 40 Millionen US-Jobs verlorengehen werden, darunter viele gutbezahlte Arbeitsplätze für Angestellte. Wohl aber plädieren sie für eine Handelspolitik, die Chinesen, Indern und Mexikanern im Gegenzug zur Marktöffnung in Amerika etwas abverlangt - hohe Umweltstandards zum Beispiel, den Aufbau eines eigenen Sozialstaats oder aber die Freigabe ihrer Währungen.

In bilateralen Handelsverträgen, also nicht mehr in dem einen weltumspannenden Werk, soll dann versucht werden, den Handel frei und fair zu gestalten. Quellentext Vorteilsabwägung Argumente für Freihandel Freihandel fördert Wettbewerb und Innovationsdynamik und bindet nicht Kapital und Arbeitskräfte in "alten" Produktionszweigen.

Freihandel sichert langfristig Arbeitsplätze. Freihandel verbilligt Verbraucherpreise und Vorprodukte. Die Errichtung von Einfuhrhemmnissen provoziert Vergeltung "Handelskrieg". Argumente für Protektionismus Protektion kann einseitige Spezialisierung verhindern. Protektionismus bietet Schutz vor gesundheits- oder umweltgefährdenden Einfuhren und unfairen Handelspraktiken.

Protektion kann Strukturanpassungsprozesse verlangsamen und sozial abfedern. Politisch und militärisch wichtige Industrien bleiben erhalten Argument der Versorgungssicherheit. Zölle und Steuern auf Importe sind Einnahmequellen für den Staatshaushalt. Ausstieg aus dem Steinkohlenbergbau. Die Insassen steigen aus, gehen in eine angrenzende Halle.

Dort tragen viele Maschinen rote Aufkleber. Sie zeugen vom abrupten Ende der Handyproduktion in Deutschland. Nun werden sie versteigert. Es ist ein Lehrstück über den entfesselten Kapitalismus - und über Managementfehler, enttäuschte Hoffnungen und gierige Finanzinvestoren.

Doch der Schlussakkord entpuppte sich als Auftakt einer neuen Krise. Bei der Berechnung erwies sich der Käufer jedoch als kreativ.

Statt eines "niedrigen zweistelligen Millionenbetrags", den Gut einkalkuliert hatte, verlangte KS Plastic bis zu 40 Millionen Euro - zu viel für Balda. Anfang März war von einer drohenden Zahlungsunfähigkeit die Rede. Vergessen waren die Erfolgsmeldungen, die Investoren gelockt hatten.

Interessante Artikel

In bilateralen Handelsverträgen, also nicht mehr in dem einen weltumspannenden Werk, soll dann versucht werden, den Handel frei und fair zu gestalten.

Closed On:

Wir halten Sie auf dem Laufenden. Hierbei ist das Umrechnungsverfahren von elementarer Bedeutung für den Umrechungserfolg.

Copyright © 2015 virfac.info

Powered By http://virfac.info/