Inhaltsverzeichnis

Pfeiffer Vacuum Technology Aktie

Alle Kurse zu Pfeiffer Vacuum Technology.

Die Chaostheorie beschreibt das zeitliche Verhalten von Systemen mit deterministisch chaotischer Dynamik. Versucht man Experimente identisch zu wiederholen, so ist das in der Praxis nicht möglich, da auf Grund unvermeidbarer Messungenauigkeiten – und durch Rauschen – die Ausgangssituation nicht identisch wiederhergestellt werden kann. Die vorstehenden Ausschnitte aus dem Börsenforum enthalten ausschließlich von Forennutzern stammende Inhalte, für die die onvista media GmbH keine Haftung übernimmt.

Navigationsmenü

Griechische Staatsschuldenkrise ab Sovereign Credit Risk in the Eurozone. Die Mär von den nordischen Sparern und den südlichen Verschwendern. Online , abgerufen am März ; Reinhard Gerhold: Metropolis, Marburg , S. Current Account Deficits in the Euro Area. The End of the Feldstein-Horioka Puzzle? Brookings papers on economic activity. Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Tullio Jappelli und Marco Pagano: Financial market integration under EMU.

End this depression now! Why the current account matters in a monetary union. Lessons from the financial crisis in the Euro area. Juni ; Florence Jaumotte und Piyaporn Sodsriwiboon: Juni ; Deutsche Bundesbank: Juni ; Martin S.

The Euro and European Economic Conditions. Aus der privaten Ersparnis müssen die Investitionsausgaben, das Budgetdefizit des Staates sowie die Nettoexporte finanziert werden. Hieraus wird ersichtlich, dass sich ein Rückgang der Ersparnis entweder in einem Rückgang der Investitionen oder in einer Verschlechterung der Leistungsbilanz widerspiegeln muss.

Ein Zahlungsbilanzüberschuss korrespondiert stets mit einem Leistungsbilanzdefizit in gleicher Höhe doppelte Buchführung. Inflation Differentials in the Euro Area: Jakob de Haan und Helge Berger Hrsg. The European Central Bank at Ten. Juni ; Paul Krugman: Anatomy of a Euromess.

The Conscience of a Liberal. Blog, New York Times, 9. Februar , Online , abgerufen am Juni ; auch Ders.: Online PDF abgerufen am Juni ; auch Hans-Werner Sinn: Juni ; Daniel Gros: External versus domestic debt in the euro crisis. Juni ; Heiner Flassbeck und Friederike Spiecker: The Euro — a Story of Misunderstanding.

Current account imbalances and structural adjustment in the Euro area. How to rebalance competitiveness. CESifo working paper, Nr. Oktober ; Deutsche Bundesbank: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft.

Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung: Maurice Obstfeld und Kenneth S. MIT Press, Cambridge u. Blog, New York Times, Januar , Online , abgerufen am Oktober ; Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung: A Theory of Optimum Currency Areas. The American Economic Review. Arghyrou und Alexandros Kontonikas: The EMU sovereign-debt crisis: Fundamentals, expectations and contagion.

Banking and sovereign risk in the euro area. Discussion Paper, Series 1: Keine Staatsschuldenkrise, sondern Folge der Finanzkrise , doi: What drives spreads in the euro area government bond market? Government bond risk premiums in the EU revisited. The impact of the financial crisis. European Journal of Political Economy. Determinants of sovereign bond yield spreads in the Euro area in the context of economic and financial crisis.

Banco de Portugal Hrsg. Autumn , Online Memento des Originals vom The determinants of sovereign credit spread changes in the Euro-zone. Fiscal crisis, contagion, and the future of euro. Juni ; Friedrich Heinemann: Notenbank zur Schuldenkrise in Griechenland — Keine weiteren Risiken!

Juni , abgerufen am 9. Vorwort zu Nachdenken über Deutschland. Der Anstieg der Staatsverschuldung rührt von übermässigen Ausgaben her darin u. Doch die jüngste Explosion der Staatsverschuldung in Europa und der Welt ist etwas völlig anderem geschuldet: Text des Manifestes siehe unten, Literatur, Bontrup , ab S. Eine Chance, das Euro-Debakel kurz vor Exitus zu stoppen. Wie aus der Finanz- und Wirtschaftskrise eine Krise der Staatsverschuldung gemacht wird , 8. Müller in der F.

Die Steuerprivilegien, die Subventionen und die Rettungsschirme für die Spekulanten in den Finanzcasinos haben die Staatsschuldenstände Schulden in Prozent des Bruttoinlandsprodukts bei uns und anderswo in die Höhe getrieben.

Like our own, the European banking crisis is the product of over-lending to weak borrowers, including for housing in Spain, commercial real estate in Ireland and the public sector partly for infrastructure in Greece.

Von der Finanzkrise zur Schuldenkrise. Keine Staatsschuldenkrise, sondern Folge der Finanzkrise. Anders als neoliberale Ökonomen glauben machen wollen, ist diese Krise keine Staatsschuldenkrise. Spanien und Irland sind heute den Attacken der Finanzmärkte ausgesetzt, obwohl diese Länder stets die Maastricht-Kriterien eingehalten haben. Der Anstieg der Staatsverschuldung ist eine Folge des Einbruchs der Steuereinnahmen hervorgerufen teilweise durch Steuergeschenke an die Reichen , der staatlichen Hilfe für private Banken sowie der Inanspruchnahme der Finanzmärkte, um diese Schulden zu exzessiven Zinssätzen zu bedienen.

Shelburne, Restoring Stability to Europe , Juni , wo sogar ein Rückgang der relativen Schulden feststellbar ist. Tsaveas und Melina A. Current account determinants and external sustainability in periods of structural change. Economic Change and Restructuring. EMU and the Greek crisis: Anzeichen für die Krise gab es schon lange.

März , abgerufen am Juni ; Suzanne Daley: The New York Times. Contributions to Political Economy. The Shadow Economy and Corruption in Greece. South-Eastern Europe Journal of Economics. What can be done? Juni sowie Ders.: New Estimates for the Shadow Economies all over the World.

Ein Fall für die Weltbank. Juni im Internet Archive In: It's the corruption, stupid! Understanding the crisis in Greece. Corruption Perceptions Index Zahlen nach oben korrigiert. Griechenlands Preise fallen gefährlich. In Griechenland droht eine Spirale der Deflation. Brutto-Schulden-Einkommensquotient der privaten Haushalte tec , abgerufen am National Institute Economic Review.

World Economic Outlook , Oktober , S. Causes of the Systemic Banking Crisis in Ireland. Background and Policy Challenges. Juni ; ausführlich Patrick Honohan: The Economic and Social Review. Süddeutsche Zeitung , 2. Economic, Environmental and Social Statistics. Februar amerikanisches Englisch. Januar , Kritik am griechischen Reformprogramm: September , abgerufen am Verantwortung für Europa wahrnehmen , S.

EU-Kommissar Rehn warnt vor neuer Bankenkrise. Spiegel Online vom Barroso pushes EU banking union. Financial Times Registrierung erforderlich , DerStandard , Printausgabe Making the financial sector pay its fair share.

Council agrees to enhanced cooperation PDF. ECB moves to ease strain on eurozone banks. September , abgerufen am 4. November — Coordinated central bank Action to address pressures in global money markets.

Online , abgerufen am 4. Juli ; European Central Bank: August — Prolongation of swap facility agreement with the Bank of England. September ; European Central Bank: Die EZB interveniert hemmungslos. Summary of ad hoc communication. Related to monetary policy implementation issued by the ECB since 1 January Online , abgerufen am 7. Dieses wiederum schwankt mit den Tagessätzen am Geldmarkt. Die Sterilisierung gelingt nicht immer.

September ; Claire Jones und Michael Steen: Draghi outlines bond buying plan. September , Online , abgerufen am 7. September ; Joseph Cotterill: Juli ; Claudia Aebersold Szalay: Weiterer Zinsschritt der EZB. Key ECB interest rates. Online , abgerufen am 5. Juli ; Ralph Atkins und Tracy Alloway: ECB launches new support for banks. Die EZB setzt auf kontrolliertes Risiko.

Juni , Online , abgerufen am 5. Zur Entscheidung European Central Bank: Dezember , Online , abgerufen am 4. Covered bond sales soar amid January flurry. Januar , Online , abgerufen am 5. Juli ; Claudia A. Oktober , Online , abgerufen am 4. Online , abgerufen am 9. Juli ; Jack Ewing: The New York Times Online. Juli ; Tim Bartz: EZB muss Euro-Staaten anpumpen. Favero und Alessandro Missale: A proposal for a common Eurobond.

The Blue Bond proposal. Juli ; Erik Jones: Eurobonds — Concepts and Implications. Juli ; hierzu Angelo Baglioni und Umberto Cherubini: A Theory of Eurobonds.

Working Paper, Online , abgerufen am 9. E-bonds would end the crisis. Dezember , Online Memento des Originals vom Mein Name ist Bond — Eurobond. Perhaps searching will help. Besicherte Anleihekäufe stehen zur Diskussion In: Juni ; schon zuvor Heribert Dieter: Pfand von den Griechen. Historische Erfahrungen, makroökonomische Konsequenzen und organisatorische Umsetzung S. Experten rechnen Euro-Ausstieg durch , vom 7. Die Austro-Analyse des Grauens , vom Eurospaltung kostete Jobs , vom Euro-Aus wäre wirtschaftliche Katastrophe , vom 4.

Finanzexperte empfiehlt Deutschland die Guldenmark. Die Welt , August , abgerufen am Ökonomen fordern Parallelwährungen für Griechenland. Möge das bessere Geld gewinnen. Mai , abgerufen am Griechenland und die Euro-Zone: Der fast unmögliche Rausschmiss. Januar , abgerufen am 6. Alberto Alesina, Francesco Giavazz: Januar , abgerufen am 3. Vermögensabgabe ist die beste Schuldenbremse. August , abgerufen am 3. Finanzmärkte zweifeln zunehmend am Willen zur Griechenland-Hilfe.

Mögliche Auswirkungen eines griechischen Zahlungsausfalls. Aktualisierte Konjunkturprognose für das Jahr Monatsbericht November , S. Monatsbericht Februar , S. Monatsbericht April , S. Focus Online Money Sarkozy und Brown schmettern Merkels Ausschluss-Idee ab auf www. Milliardenhilfen und Sparpaket www. Hilfe für Irland — s. November 1 2 Vorlage: Hilfe für Irland 1 2 Vorlage: Italien behauptet sich in der Krise 1 2 Vorlage: Overview of ongoing excessive deficit procedures englisch: Die Reformen der Regierung Mario Monti 1.

Neues Sparpaket unter Dach und Fach , Macht die Krise Italien depressiv? Corriere della Sera , Institut für Empirische Wirtschaftsforschung der Universität Osnabrück, abgerufen am Portugal wehrt sich gegen einen Vergleich mit Griechenland.

Portugal unveils budget cuts; Moves seek to increase privatizations, cap public-sector wages and tax high incomes more. The Wall Street Journal Europe. Portugals Regierung steckt Sparkurs ab. Die Staatsdiener in Portugal streiken. Fitch stuft Portugal herab. Portugal mit drastischem Sparplan. Lewis und Jonathan House: Portugal to cut wages, raise taxes. Massenprotest gegen Sparpläne in Portugal.

Portuguese banks pass stress test — Bank of Portugal. Juli , abgerufen am 5. Portugal announces austerity package. September , abgerufen am 5. August ; Thomas Fischer: Portugal vor neuen Einschnitten. Euro-Partner stärken Irland und Portugal den Rücken. Late deal agreed to pass Portugal budget. Oktober , abgerufen am 5. Portuguese parliament approves budget. November , abgerufen am 5. Portugal's parliament passes austerity budget.

Portugal budget fails to calm investors. Portugal steps up reforms ahead of EU summit. Memento des Originals vom Dezember , abgerufen am 5. Portugal bail-out fears intensify as borrowing costs continue steep rise. Financial Times [European edition]. Der Attraktor selbst hat, wie bei Fraktalen üblich, eine fraktale Dimension , die durch eine gebrochene Zahl dargestellt wird und die damit noch kleiner als die Dimension des Einbettungsbereiches ist.

Das bekannteste Beispiel für einen seltsamen Attraktor ist der Lorenz-Attraktor , den Lorenz bei der Modellierung des Wettergeschehens entdeckte. Ursache ist der Umstand, dass Bahnen im Phasenraum, wie bei einem Strömungsfeld üblich, sich nicht kreuzen, was aber für ein chaotisches Verhalten in zwei Dimensionen erforderlich wäre.

Seltsame Attraktoren können nur dann auftreten, wenn mindestens ein Ljapunow-Exponent negativ und mindestens einer positiv ist. Der negative sorgt in gewissem Sinne für Konvergenz bezüglich einer Dimension und damit für die Reduktion der Dimensionalität, der positive für das chaotische Verhalten. Analog zu attraktiven Strukturen können auch repulsive Strukturen auftreten, die ebenfalls fraktal sind, wie beispielsweise die Julia-Mengen.

Systeme können sehr empfindlich auf Störungen reagieren und dadurch schnell ins Chaos übergehen. Diese rufen nämlich Resonanzen hervor ähnlich wie bei Bahnresonanzen , weshalb für das Theorem nur irrationale Verhältnisse betrachtet werden.

Aus mathematischer Sicht, gerade bei normalerweise vorherrschenden Messungenauigkeiten, kann man jede irrationale Zahl durch Brüche approximieren Kettenbruchentwicklung.

Daher scheint die Überlegung praktisch sinnlos zu sein. Man muss aber bedenken, dass sich ein System umso schneller durch Resonanzen aufschaukeln wird, je näher das Frequenzverhältnis an einem rationalen Wert liegt. Besonders stabil gegenüber Störungen zeitlich gesehen sind daher irrationale Verhältnisse, die sich nur schlecht durch Brüche annähern lassen. Allgemein spricht man in diesem Zusammenhang von edlen Zahlen , wobei ein Verhältnis namens Goldener Schnitt die Zahl ist, die sich am schlechtesten mittels Kettenbruchentwicklung annähern lässt und somit am stabilsten gegen chaotische Einflüsse ist.

Nichtlineare dynamische Systeme können neben Chaos auch andere Verhaltensweisen zeigen, wie beispielsweise Konvergenz gegen einen Ruhezustand oder gegen einen periodischen Grenzzyklus. Welches Verhalten auftritt, kann von den Anfangsbedingungen oder auch von anderen Kontrollparametern abhängen. Eine grafische Darstellung der entsprechenden Einzugsgebiete für bestimmte Verhaltensweisen als Funktion dieser Parameter ist oft fraktal. Der Übergangsbereich zu chaotischem Verhalten zeichnet sich dabei durch bestimmte Eigenschaften aus, wie beispielsweise plötzliche qualitative Änderungen des Verhaltens, die auch als Bifurkation bezeichnet werden.

Beim Übergang von periodischem Verhalten zum Chaos kann ein Phänomen auftreten, das als Periodenverdopplung oder Feigenbaum-Szenario bezeichnet wird. Dabei ist der chaotische Bereich auf fraktale Weise immer wieder von Intervallen mit periodischem Verhalten durchbrochen, die jeweils wiederum über Periodenverdopplung in das benachbarte Chaos übergehen.

Dieses Verhalten und das zugehörige Zahlenverhältnis hängen nicht von den Details des mathematischen oder physikalischen nichtlinearen Systems ab. Sie sind eine Gemeinsamkeit vieler chaotischer Systeme. Neben der Periodenverdopplung werden auch andere Formen des Übergangs ins Chaos beobachtet, wie beispielsweise die sogenannte Intermittenz. Dabei wechseln sich bei einem Parameterwert im Übergangsbereich quasiperiodisches und chaotisches Verhalten ständig ab, wobei zu chaotischen Parameterwerten hin der chaotische Anteil ständig zunimmt.

Den meisten Vorgängen in der Natur liegen nichtlineare Prozesse zugrunde. Entsprechend vielfältig sind die Systeme, die chaotisches Verhalten zeigen können. Hier einige wichtige oder bekannte Beispiele:. Neben diesen naturwissenschaftlichen Beispielen wird die Chaosforschung auch in verschiedenen Geistes- und Sozialwissenschaften genutzt, um chaotisches Verhalten zu beschreiben und zu erklären.

Allerdings wird in manchen Fällen die Verwendung von chaostheoretischen Begriffen in Geistes- und Sozialwissenschaften kritisiert. Es wird also das Ansehen von Mathematik und Physik in Anspruch genommen, ohne dass ein inhaltlicher Zusammenhang besteht, ähnlich dem Vorgang des Namedropping in der Wissenschaft. Manche Quellen geben dies als die Geburtsstunde der Chaosforschung an, es dauerte jedoch bis in die Mitte des Chaotische Phänomene sind schon seit langem bekannt, wie beispielsweise das Dreikörperproblem oder Turbulenz.

Lange Zeit wurden diese Phänomene als eher weniger verbreitete Spezialfälle angesehen. Da eine angemessene Untersuchung ohne Computer wenig erfolgversprechend schien, und kaum jemand besondere Erkenntnisse erwartete, da die Phänomene vollständig auf den Konzepten der klassischen Physik beruhen, wurden sie wenig beachtet.

Das änderte sich erst mit dem Aufkommen schneller Computer. In den er Jahren entdeckte Edward N. Lorenz die Phänomene, die heute als deterministisches Chaos bezeichnet werden, an einem Modell für das Wetter mit einem Gleichungssatz von drei Gleichungen zur Strömungsmechanik. Als er, um Zeit zu sparen, gerundete Werte einer früheren Berechnung verwendete, beobachtete er, dass winzige Änderungen der Anfangsbedingungen nach kurzer Zeit zu völlig unterschiedlichen Ergebnissen führten.

Jochen Kirchhoff weist darauf hin, dass die rasche Verbreitung und Akzeptanz der Chaostheorie mit der psychedelischen und Pop-Revolution der er Jahre zusammenhing. Das theScreener Sterne-Rating System ist so angelegt, dass Sie schnell und einfach qualitativ einwandfreie Aktientitel erkennen können. Pro erfülltem Kriterium verteilt das Rating-System einen Stern wie folgt: Eine Aktie behält einmal erworbene Sterne bis: Das Symbol "Pfeil abwärts" dagegen bedeutet, dass die Schätzwerte in den letzten sieben Wochen signifikant nach unten korrigiert wurden.

Dieser negative Trend hat am Bewertung Das Rating "Bewertung" gibt an, ob ein Titel zu einem relativ hohen oder günstigen Preis gehandelt wird, wobei von seinem Ertragspotenzial ausgegangen wird. Es gibt fünf Ratings, die von stark unterbewertet "Pfeil stark aufwärts" bis zu stark überbewertet "Pfeil stark abwärts" reichen.

Mittelfristiger Markttrend Der "Mittelfristige Markttrend" zeigt den gegenwärtigen Trend, der positiv "Pfeil stark aufwärts" oder negativ "Pfeil stark abwärts" sein kann. Langfristiges Wachstum Es handelt sich — als Prozentsatz ausgedrückt — um die durchschnittliche geschätzte jährliche Steigerungsrate der zukünftigen Erträge des Unternehmens, in der Regel für die nächsten zwei bis drei Jahre.

Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis Anzahl der Analysen 10 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 10 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.

Risikoanalyse Risiko Gesamt Risiko Gesamt: Die Kursentwicklung von Aktien ist grundsätzlich mit hohen Risiken behaftet und kann starken Schwankungen unterliegen — bis hin zu einem Totalverlust. Aufgrund des historischen Verhaltens werden hier die Aktien in verschiedene Risikostufen eingeteilt.

Diese Risikostufen verstehen sich ausschliesslich als relativer historischer Vergleichswert zu anderen Aktien. Es gibt drei verschiedene Risikoratings: Beide Risikowerte liegen unterhalb des Referenzwertes. Mindestens ein Risikowert liegt oberhalb des Referenzwertes, aber keiner der beiden Werte übersteigt den Durchschnitt um mehr als eine Standardabweichung.

Mindestens ein Risikowert liegt um mehr als die Standardabweichung über dem Referenzwert. Berücksichtigt werden ausschliesslich Phasen mit sich abwärts bewegenden Märkten während der letzten 52 Wochen.

Je höher der Faktor ist, desto stärker waren bisher die Verluste bei negativen Börsenphasen. Bei dieser rein quantitativen Analyse sind die Gründe für Kursabschläge nicht relevant. Erleidet eine Aktie einen absoluten Kursrückgang, während Ihr Referenzindex steigt, so belastet etwas Unternehmensspezifisches den Aktienkurs, daher der Name. Je höher der Faktor ist, umso empfindlicher hat die Aktie auf Bad News reagiert.

Ein niedriger Faktor weist hingegen darauf hin, dass in der Vergangenheit wenig nervös auf Negatives zum Unternehmen reagiert wurde. Beta 88 Geringe Anfälligkeit vs.

Aktuelle wikifolio Trades zu Pfeiffer Vacuum Technology

The Euro and European Economic Conditions.

Closed On:

Juli ; European Central Bank:

Copyright © 2015 virfac.info

Powered By http://virfac.info/