Monologe zum Entspannen

Pacific Rim: Uprising (2018) Kostenlos online anschauen

9 Kommentare.

Den Hauptteil dieser Sendung wollte ich mal als "richtigen" Vortrag ausarbeiten. Stattdessen bekommt Ihr hier jetzt die "Rohversion", in der ich die Inhalte schon mal in die angedachte Reihenfolge bringe, aber so richtig ausgestaltet ist das alles noch nicht. Pacific Rim virfac.infoNTERS Die Kaiju, monströse außerirdische Kreaturen, erheben sich aus dem Meer und ziehen in einen Krieg gegen die Menschheit, der Unzählige das Leben kosten und die Reserven der Erde bis in alle Zeit aufbrauchen könnte.

Weitere erstklassige Staffeln von The Pacific

Wäre es nicht besser gewesen? Ja, hätte ich ein paar Sachen verändert? Ja, insgesamt ist es aber doch's genial. Und ich jubelten, als riesige Roboter mochte den Mist aus anderen riesigen Robotern und Monstern.

Verschiedene tone, die erwartet wird, als es's einen anderen Regisseur, aber meiner Meinung nach ist es's besser als das original! Mein Sohn und ich liebte es. Boys on Film 6: Pacific Rim Kostenlos ansehen online.

Attack from the Atlantic Rim 2 Kostenlos ansehen online. Under the Tonto Rim Kostenlos ansehen online. Godzilla Kostenlos ansehen online. Ära des Untergangs Kostenlos ansehen online. Cloverfield Kostenlos ansehen online. Die Rückkehr des King Kong Kostenlos ansehen online. Jurassic World Kostenlos ansehen online. Godzilla und die Urweltraupen Kostenlos ansehen online. A World Beyond Kostenlos ansehen online. Befehl aus dem Dunkel Kostenlos ansehen online.

A Star Is Born Kostenlos ansehen online. Infinity War Kostenlos ansehen online. Bandersnatch Kostenlos ansehen online.

Bohemian Rhapsody Kostenlos ansehen online. The Hate U Give Kostenlos ansehen online. Impossible - Fallout Kostenlos ansehen online. Black Panther Kostenlos ansehen online. Nur ein kleiner Gefallen Kostenlos ansehen online. Holmes und Watson Kostenlos ansehen online. Uprising Kostenlos online anschauen Es sah danach aus, als würde Jake Pentecost eine glorreiche Zukunft als Jäger-Pilot haben und die Menschheit so im gigantischen Roboter vor den riesigen Wassermonstern Kaiju beschützen.

Schreibe eine Rezension oder einen Kommentar zu diesem Film…. Pacific Rim Kostenlos ansehen online 7. Völlig fertig ist man jedoch nie, weder körperlich irgendwas geht immer noch , noch im übertragenen Sinne. Zumindest nicht, wenn man Haus und Garten hat. Der Schuppen ist fertig! Stern Schuppen ist natürlich Quatsch, es geht um Sternschnuppen und unseren neuen Schuppen, den wir im Garten bauen wollen.

Es ist nämlich der August, was nichts mit dem Schuppen zu tun hat, wohl aber mit Sternschnuppen, nämlich den Perseiden.

Heute Nacht kann es bis zu Sternschnuppen pro Stunde geben Na, das passt ja. Und mir beim Abschweifen. Pauli sowie dem Europameistertitel der deutschen Frauen. Heute geht es um das alljährliche Truthahnfrittieren, die diesjährigen Neuerungen daran ich sag nur: Truthahnsessellift und ja, so allgemein halt, ne?

Das tolle Video von Sven binde ich im Blog weiter unten ein! Dann noch Tom Tits, aber auch nur kurz, weil das im nächsten Klogschieters erklärt wird, und dann kommt auch schon der Rilke der Woche sowie Frau Jenny Treibel.

Heute der versprochene Bericht über unseren Besuch in Skansen, anbei auch ein paar Bilder. Es war wirklich ein grandioser Tag dort, es fehlte eigentlich nur der König, der auf einer Parkbank sitzt und mit einem armen Mann spricht. Naja, dafür hatten wir Eichhörnchen. Dazu noch etwas aus meiner Jugend Front und die übliche Dosis St.

Pauli, jetzt aber ab ins Bett! Ach ja, die Rilke-Rubrik mache ich erstmal weiter, jede Woche ein Rilke. Pauli natürlich, der heute einen neuen Hauptsponsor bekanntgegeben hat. Relentless, der Energy Drink. Da ich mit Niels Holgersen erstmal durch bin, und Kant allein zu langweilig ist, hab ich heute mal ne Reihe von Büchern in die Runde geworfen, und der Live Chat durfte auswählen.

Vorher ging es ein bisschen um Urlaub und Bitcoin. Zwei Themen dominieren das Gelaber des Tages: Ich freue mich auf die Saison, und Ihr hoffentlich auf Kant, auch wenn der heute sehr kurz ausgefallen ist. Ich habe Level 8 in Ingress erreicht. Eigentlich könnte das Spiel jetzt losgehen, aber für mich hört es wahrscheinlich eher auf. Alles, was mir dazu einfällt, in diesem Podcast, plus: Tut mir leid, ich hab die Pause für das Intro vergessen! Dafür heute mit Berichten vom Fury in the Slaughterhouse Konzert am 8.

Ich erzähle von meinen alten Band-Tagen mit Remedy, als ich noch eine peinliche Brille aufhatte. Aber eigentlich ist es mir nicht peinlich. Ich war krank, daher kommt dieser Podcast etwas verspätet.

Und wenn man krank rumliegt, passiert auch nichts, wovon man berichten könnte. Ich muss Unterstützer für meine Kandidatur für den Bundestag gewinnen, und das ist so einfach nicht. Habe heute das erste mal ein paar Klingeln gedrückt, erstmal in der Nachbarschaft, und das war schon sehr interessant. Ach, irgendwie muss das gehen.

Das war gestern mal wieder ein absoluter Höhepunkt im Stadion: Kitsch pur, aber soooooo schön! Zeit, mal über meine Erfahrungen mit Kirchentagen seit zu erzählen, wie es sich so für mich verändert hat, wie sehr mir die Bewohner der Stadt leid tun, wo er stattfindet, und dass ich glaube, dass die Kirchentage meinen Glauben ganz massiv beeinflusst haben.

Und Niels Holgersen natürlich. Ich glaube nicht, aber irgendwie rede ich dann doch wieder über alles. Und lese Niels Holgersen vor. Ein Wochenende wie ein Zwei-Wochen-Urlaub! Der Georgengarten ist an sich schon schön angelegt, es gibt Geocaches und ein bisschen Ingress. Entspannung pur, und wenn das mal nicht beim Einschlafen hilft! Heute ein Sondersendetermin weil die Bandprobe ausgefallen ist. Ich hab in der letzten Episode einen Vergleich mit einem Vergleich verglichen, und das hat komischerweise für Verwirrung gesorgt.

Dem versuche ich heute entgegenzuwirken. Heute fast ein bisschen vorbereitet: Hab ich dieses Jahr zum ersten Mal ohne Nervkram gemacht. Eigentlich wollte ich noch mein neues Mischpult erwähnen, das ich vom Flattrgeld gekauft habe, hab ich dann aber vergessen Das Thema hätte mehr hergegeben.

Aber hey, Ihr sollt ja nur einschlafen, und ich kannte das Buch wirklich nicht. Trotzdem, ich werde nie vergessen wie Philipp Tschauner das Tor zum 2: Zwei Themen vom Wochenende, die mir viel Freude bereitet haben: In dieser Episode erzähle ich erst kurz, warum ich den Tatort mit Til Schweiger nicht ganz so schlimm fand wie viele der offiziellen Tatort-Fans, auch wenn er natürlich sehr albern war.

Aber ich mag ja albern. Und wer dann noch wach ist, mag vielleicht Kant hören. Schnee , ordentlich abschweifen, und irgendwann kommt Niels Holgersen. Etwas schwerfällig am Anfang, aber gegen Ende dann doch erfolgreich abgeschwiffen, geht es zuerst um Schnapszahlen, Schnaps und Zahlen, dann um Interessantes versus Oberflächliches und um Mathematik.

Dann lese ich die ersten Nachkommastellen von Pi vor, aber hinterher auch noch ein bisschen Niels Holgersen, wär ja sonst komisch.

Komisch ist es zwischendurch auch immer mal, man kann auch innerhalb von Pi abschweifen. Wer hätte das gedacht. Aus einer vollen Woche gibt es viel zu erzählen: Und heute dann auch noch Lektorentreffen. Dank einer lieben Kollegin hab ich heute zum ersten Mal Wild Luwak Kaffee getrunken, der von Katzen gefressen und halb verdaut worden ist. Dann geht es noch darum, dass ich plane einen neuen Bass zu kaufen: Fender Precision, oder Sandberg?

Naja, dann noch ein bisschen Fussball, und dann Niels Holgersen. Am Ende gibt es dann wieder Niels Holgersen. Ein Thema, das mich etwas nachdenklich gemacht hat, zuerst: Aber dann geht es ganz entspannt mit dem Mond weiter, und am Ende hilft Onkel Kant. Wenn man auf Facebook nach Themenwünschen fragt, bekommt man auch welche. Hübsches Abschweifen zu unterschiedlichsten Themen.

Und Niels Holgersen, wie immer. Unterschiedlicher kann es kaum laufen: Naja, und dann Kant, den kennt Ihr ja schon. Und natürlich Niels Holgersen in seiner Frakturschrift.

Etwas länger geworden und viele Gedanken über Gottesdienste. Lasst Euch aber von meinem Glauben nix erzählen! Oh je, wie peinlich! Eigentlich wollte ich Euch von meinem neuen Standing Desk in der Firma erzählen, hab ich aber vergessen. Dafür geht es heute darum, wie man mit Krankheiten im Alter umgeht. Kein gutes Thema zum Einschlafen, aber Kant hilft immer!

Ab heute ist der Einschlafen Podcast Feed etwas leer, es geht erst mit dieser Episode los. Die alten Episoden sind auf http: Danke für Euer Verständnis! Pauli, Sterne und Niels Holgersen. Frisch aus dem Stadion mit leicht angegröhlter Stimme, aber nicht minder entspannt, erzähle ich von Sternen, St. Geburtstag meiner Mutter, und Niels Holgersen. Danke an Quimoniz für die ShowNotes! Ich hab die Audio-Datei mit aufwändigen, hochdigitalen Mechanismen derart verändert, dass jeder, der sie anhört, sich hinterher finanziell beim Nichtlustig Film beteiligt.

Bin ich gespannt, was da alles bei rauskommt! ShowNotes gibt es auch wieder, danke an evita und Raiyzes! Danke an McCouman für das Bild! Old school Einschlafen mit ohne Konzept und einfach erzählen. Über Bowling, UI, Miniaturwunderland. Und ShowNotes, danke an Quimoniz! Fraktur Schrift in Niels Holgersen. Die Daten für das Podwichteln: Die letzte Flattr-Bombe habe ich mir für die ShowNotes aufgehoben.

Ich finde es so unglaublich cool, dass es Leute gibt, die bei Live Streams von Podcasts zuhören um Mitzuschreiben, und diese Mitschrift dann der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, dass sie auf jeden Fall eine Flattr-Bombe verdient haben! Und weil der Spoiler Alert sowieso gut ist. Leider gibt es dort noch keinen Flattr-Button, aber Joscha hat sich mit seinem Twitter Account bei Flattr angemeldet, und dort kann er nach Herzenslust geflattrt werden. Die heutige Flattr-Bombe geht an den Hobbykoch für seine grandiose Episode über Apfelkuchen, gemeinsam mit seiner Tochter.

Podcasting mit Kindern ist ja sowieso cool, oder? Wohin mit der TAZ? Die heutige Flattr-Bombe geht an den Kastenfisch. Seid so lieb und flattrt ihn alle ganz doll, denn sein Podcast ist super und ich freu mich, wenn meine Geburtstagsaktion gelingt! Dann ging es noch um alte Freundschaften, und natürlich gab es wieder ein Kapitel aus dem Schutzengel mit Segelohren. Über das Flattrn freue aber vor allem ich mich, ist ja mein Geburtstagsgeschenk! Natürlich geht es auch in der Episode viel um Trent Reznor und seine Musik.

Denkt dran, das Trinkgeld geht an die geflattrten heute Esel und Teddy , aber die Freude geht an mich! Leider gibt es heute auch was Trauriges in der Episode, denn an dem Tag, als ich sie aufnahm, ist Dirk Bach gestorben. Sehr zu empfehlen, falls Du bald heiratest. Heute platzt die erste Flattr-Bombe: Ich freu mich schon drauf, es auszuprobieren!

Alles weitere in den ShowNotes, vielen Dank an Quimoniz! Heute ein bisschen Meta: Alles weitere wie immer in den ShowNotes, vielen Dank an Quimoniz! Ich finde, dass Bittorrent besonders gut für Podcasts geeignet ist, weshalb ich mich so sehr über Bitlove freue siehe Links rechts. Dresscodes auf Feiern und in Firmen. Seit neuestem gibt es den Einschlafen Podcast auch auf YouTube.

Ich sag ein bisschen was zu Flattr und zu meinem Wunsch, dass Ihr mir in Episode bis helft, ein paar Leute mit Flattr-Bomben zu versehen. Wer hast Lust, ein Logo zu gestalten? Naja, noch toller ist der Kant, der alte Hecht.

Und die Shownotes, danke an Melman und Quimoniz! Pauli, Mikrofone, und das Ende von Niels Holgersen. Es ist soweit, das erste Buch ist fertig vorgelesen. Naja, zumindest der erste Band, und ich muss ja zugestehen, dass während meiner OP-bedingten Auszeiten letztes Jahr auch mal fremde Sprecher ranmussten. Aber immerhin ist der kleine Niels Holgersen, in den neueren Übersetzungen als Nils Holgersson bekannt, jetzt komplett im Einschlafen Podcast zu hören.

Alle Niels-Episoden findet Ihr in der entsprechenden Kategorie. Pauli und das soeben torlos beendete Spiel in Köln. Vielen Dank an Melman für die Shownotes! Mein MP3 Auslieferungsserver scheint gerade mal wieder Schluckauf zu haben. Solange das nicht geht, könnt Euch Miro installieren http: Sorry, der Support ist aber schon informiert!

Nach der geistreichen Aufnahme der Pubkameraden Episode 16 gibt es heute zum Einschlafen meine seeligen Erinnerungen an Everquest, das ich von bis gespielt habe, und das mich letzten Endes zu meiner Doktorarbeit geführt hat.

Scheint Euch ganz gut zu gefallen, oder? Schreibt mir bitte dazu! Wenn man aktuellere Bücher im Podcast vorlesen darf wie ich derzeit mit dem Schutzengel mit Segelohren Affiliate Link , dann freut sich auch die Tochter, wenn sie es am Abend vorgelesen bekommt. Da liegt doch nichts näher, als nebenbei eine Sonderepisode zu produzieren, denn wenn sich Tochter UND Zuhörer freuen, hab ich ja doppelt gewonnen. Hier das Foto von der Holgi-look-alike Robbe: Die Robbe Juli, rechts im Bild.

Tja, war nichts mit Truthahnfrittieren am Wochenende: Was wir stattdessen unternommen haben, wie es eigentlich laufen sollte und so weiter, hört Ihr in den ersten knapp 25 Minuten dieser Episode. Was ich im Podcast ganz vergessen hatte zu erwähnen: Ja, ich lese Niels Holgersen vor. Die sind nämlich… eben, zu neu. Hier schaut, sowas sehe ich jetzt auf dem Weg zur Bandprobe: Urlaub ist vorbei, und davon handelt auch die erste halbe Stunde des Podcasts.

Naja, natürlich hauptsächlich davon, was ich so im Urlaub erlebt habe, aber auch ein bisschen davon, was hinterher so ist. Nils Holgerson, Kapitel 24, Der Eisbruch. Die ShowNotes von Quimoniz, vielen Dank! Hier noch ein Foto vom Strand in Laboe: Es ist doch eine Krux: Audacity war irgendwie komisch eingestellt, so dass es nur 5 Sekunden aufgenommen hat und d Der Dienst am Kunden, also der Kundendienst oder Support, ist für eigentlich jeden, der was verkauft, in vielerlei Hinsicht wichtig.

Bevor ich erkläre, wie es für mich als Produktmanager wichtig ist, aus den Anfragen, die beim Support für das von uns entwickelte Produkt aufschlagen, die richtigen Priorisierungen und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung zu lernen, erzähle ich was über meine jüngsten Erfahrungen mit Kundendienst im Baumarkt, beim Autohaus und bei Thomann. Heute das erste Mal mit Live mitgeschnittenen Kapitelmarken: Verschiedene Ideen zum Thema Regen, anfangs unterlegt von Regengeräuschen von acclivity.

Regen sorgt auch dafür, dass das Korn gedeihen und der Wald grün sein kann: Lieber kein Bett drin, bin Allergiker. Zum Einschlafen gibt es dann Immanuel Kant. Ach, ich hab es so schwer. Aber lustig, und wir machen den ganzen Aufriss ja nur, weil es so beglückend ist, vor begeistertem Publikum zu spielen. Gestern Abend gab es spontan eine zusätzliche Episode Einschlafen Podcast, weil meine Frau im Kino war und ich Lust hatte, den Kinderhüteabend mit Podcasten zu verbringen.

Eigentlich wollte ich auch noch eine Episode Pubkameraden nicht etwa Pappkameraden! Podcast aufnehmen, aber da hat mir die Technik einen Strich durch die Rechnung gemacht. Da ich ab Mittwoch einen neuen, wöchentlichen Podcast mit Holgi mache, werde ich den Einschlafen Podcast nur noch einmal die Woche produzieren.

Wahrscheinlich dann erstmal ohne Kneipe, aber die kommt dann eben später dazu. Auf jeden Fall jeden Tag Einschlafen Podcast, versprochen! Desweiteren danke ich ganz herzlich dem edlen Spender oder der edlen Spenderin für die Bleistifte, die heute in der Post waren: Einschlafen Podcast Bleistift Finde ich super! Zum Einschlafen gibt es Niels Holgersson, und nachdem ich heute das erste Mal über Xenim gesendet habe, brauche ich auch was zur Beruhigung. Total cool, bin heute Mittag schon zum Mittagsschläfchen power napping geeignet darauf eingepennt.

Raupenmähdrescher von Claas, total geil, erhältlich bei Firma Eggers in Suhlendorf getrocknete Gummibärchen, zum Beispiel aus dem Kiosk oder dem Dorfladen, unbedingt in Brotpapiertüten aufbewahren! Grün ist ein Farbreiz, und auch eine Farbe. Einigen wir uns darauf? Irgendwie hab ich heute mal wieder ein paar zu viele Themen angeschnitten und kein einziges davon ausreichend behandelt, aber so ist es nun mal.

Und Ihr könnt hoffentlich trotzdem, oder vielleicht gerade deshalb, dabei einschlafen? Heute geht es um Entspannung wie immer und Neid, eine der 7 Todsünden. Neid können wir alle ganz gut, glaube ich, aber Gönnen ist eigentlich viel schöner, oder? Maike mit dem Einschlafen Podcast Shirt. Nachtrag zum letzten Spiel des FC St. Pauli, aber nur kurz. Und dann der Rest des Verdus Buches, juhuu, ich habe ein Buch fertig gelesen! Heute dankenswerterweise sogar mit Shownotes, vielen Dank an Phil und Quimoniz!

Beim Einschlafen in den Mai waren 31 live Hörer dabei. Aber auch in der Konserve klingt der Bericht über unsere Fahrt nach Furtwangen, inklusive der Wasserfälle in Triberg und der grandiosen Sommerrodelbahn in Gutach. Ich bin Entspannungscoach, zumindest Junior Entspannungscoach! Und nach einem entspannten Tag kann man ja auch besser einschlafen, oder? Hier der Business Kasper Film von Bully: Ich bin gespannt und werde davon berichten.

Etwas planlos heute, aber nichtsdestotrotz langweilig genug. Falls das nicht reicht, hier noch das langweiligste Video, das je auf YouTube veröffentlicht worden ist: Ach ja, und Glückwünsche nach Dresden und nach Fürth! Nachdem ich heute die letzten 1,5 Stunden einer extrem langen Episode Wrint mitgesabbelt habe, ist der Quatsch-Teil dieser Einschlafen Podcast Episode etwas kürzer ausgefallen.

Nichtsdestotrotz geht es um Aberglauben und Glauben. Leider lacht der Holgi halt manchmal. Einschläfernder Podcast der Woche, mit der heutigen Episode auf jeden Fall. Kurzfristig live angesetzt, haben heute 6 Leute live zugehört beim Einschlafen Podcast aufnehmen.

Leider nehme ich mir immer eher spontan Zeit zum Aufnehmen, und wenn so besondere Tage sind wie Ostern, läuft eh nix nach Plan. Pauli gegen Fortuna Düsseldorf natürlich, nicht Köln! Die genauen Umstände sowie meine Meinung zu Sascha Rösler, die ich schon in EP ausführlich erklärt hatte, gibt es in dieser Episode.

Heute Abend gegen 22 Uhr ging es los mit EP Und am Ende bin ich Eurem Wunsch gefolgt und hab Kafka vorgelesen. Fussballlehre und Immanuel Kant. Was ist ein Relegationsspiel? All diese Fragen und ebenso auch metaphysisches vom Kant lullen Euch heute in den Schlaf.

Zum letzten Mal heute Hörerfeedback, aus gegebenen Anlass. Dafür dann noch mal wieder Sankt Pauli, die jetzt den Klassenerhalt geschafft haben, sich darüber aber nicht wirklich freuen können, sowie Kochen mit Mangold und Stangensellerie.

Ich bin übrigens kein guter Koch, ich koche nur gern. Vor dem schwierigen Thema Kindersoldaten geht es heute um Altruismus, Feedbackkultur… naja, natürlich wegen des Themas Selbstherrlichkeit, das ja in der. So sieht es also aus: Selbstherrlichkeit gibt es nur im Duden, nicht aber in Wikipedia. Hat das einen tieferen Sinn? Ich möchte nicht selbstherrlich sein, stattdessen bin ich einfach dankbar für so viel Feedback von Euch, sogar Geschenke wie das neueste Paket aus Leipzig: Ihr wisst es schon: Dann gibt es noch Tom.

Also, das mit der Attraktivität bezieht sich nicht auf Niels Holgersen, den hab ich nur vorgelesen. Das ist eine Kindergeschichte von Angela Gäde, die sich zumindest ganz spannend anliest, ich freue mich schon auf den nächsten Teil. Sibirischer Uhu Gute Nacht! Gute Besserungswünsche aus dem Krankenbett, so könnte man die heutige Episode beschreiben.

Viel zu erzählen hab ich wirklich nicht, aber vielleicht ist es um so langweiliger. Ihr könnt ja schon mal reinschauen, und ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr uns dort unterstützt. Zu Hard Candy kann man bestimmt auch gut einschlafen, oder? Ganz viel Feedback, das ich bekommen habe und in dieser Episode weiterleite, und ein riesiges Lob in Form eines eigenen Podcasts von Roby Maier, nämlich die erste Episode im Einschnarchen Podcast.

Roby liest Euch Effi Briest vor, und das finde ich super, danke! Und hier noch das Gewinner Bild vom Wettbewerb: Gumarbo mit seinem neuen Einschlafen Podcast Shirt! Einige Leute machen sich darüber lustig, indem sie sagen: Meine Tochter schlug heute vor, sie könne ja 7 Wochen ohne Schule machen. Ich dagegen habe mich dazu entschieden, 7 Wochen ohne frittierte Kartoffeln zu machen. Harte Nummer, glaube ich, aber einen Versuch ist es mir wert. Dann geht es noch um Janice, die gestern nach 90 Tagen ihre Ruderei von Portugal quer über den Atlantik nach Barbados abgeschlossen hat.

Mehr kann man dazu eigentlich gar nicht sagen. Dann noch Neuigkeiten zu unserem neuen Auto: Naja, ist halt kein T5, hat aber auch Schiebetüren… Gute Nacht! Da haben wir den Gauck. Mir tut es fast schon leid für den Gauck, dass es mir jetzt dank Wulff recht herzlich egal ist.

Was man aber auch nicht machen sollte, ist jetzt schon wieder über Gauck herziehen, finde ich. Ideal zum Laufen, aber auch sonst hat das Teil einen super Sound! Hab ich jetzt irgendeinen versprochenen Link vergessen? Die Liebe ist ein schwieriges Thema. Also, ich meine wirklich irgendwie kaputt?

Dann geht es aber doch noch ums Küssen, und zwar um das des Herrn Immanuel Kant. Grübchen spielen dabei auch noch eine Rolle. Super romantisch, die Kritik der reinen Vernunft, ich sag Euch das! Ach ja, hier noch der Link zu den Küchenkonzerten, die natürlich konspirativ sind und nicht etwa konstruktiv, wie ich sie fälschlicherweise im Podcast nannte.

Bin im Philosophiemodus gewesen sein getan! Wie versprochen gibt es heute als erstes einen Einspieler aus dem Jahre , nämlich das Pendant zum aktuellen Video bezüglich des Klatschens auf 2 und 4: Desweiteren geht es um Sankt Pauli, Maultaschen und so dies und das.

Zum Beispiel Autogrammkarten, schaut mal: Und das ganze nackt aus der Badewanne. Naja, zum Glück ein Audio Podcast, kein Video. Beim Thema Gutgläubigkeit komme ich übrigens nochmal auf Homöopathie und Tonsipret, das zum Glück verdünntes Chili enthält.

Heute gibt es weniger zum Thema essen, versprochen! Dafür erzähle ich vom schönen Wetter und dem Spaziergang, den wir heute gemacht haben: Heute geht es um Essen, nicht um Nahrungsergänzungsmittel.

Dann geht es natürlich noch über Curry Buchtipp: Ein paar klärende Worte zu Nahrungsergänzungsmitteln, meiner Einstellung zur Homöopathie, und noch irgendwas, ich hab es ehrlich gesagt schon wieder vergessen, was ich Euch gerade aufgenommen habe.

Auf jeden Fall ist ein ganzes Kapitel Tom Sawyer mit dabei. Endlich wieder fit genug für eine Episode, vielen Dank nochmal für die vielen Genesungswünsche! Heute geht es um Nahrungsergänzungsmittel mein Doc hat mir Orthomol Immun Pro empfohlen, ich werde berichten ob es was taugt , meine Suche nach einem passenden Auto falls Ihr Tips habt, bitte an toby einschlafen-podcast.

Die heutigen Themen habt Ihr mir empfohlen, und zwar auf Facebook. Danach gibt es Niels Holgersen, weil Ihr so abgestimmt habt! Und dann noch Niels Holgersen, ein Teil, bei dem eine gewisse Stockente namens Jarro ständig einschläft.

Eine etwas längere Episode zum Einschlafen, mit folgenden Themen: Einschlafen Podcast als Kontaktbörse? Ich finds eigentlich ganz gut, die sollten lieber richtigen Ökostrom kaufen. Warum nimmt Chiwetel Ejiofor echte Bücher mit auf die Arche bei ? Hallo, kennen die keine E-Books? Zur Beruhigung nach so vielen stressigen Themen lese ich Tom Sawyer vor. Er ist also nicht zurückgetreten, der Herr Wulff. Ihm fehlt einfach die Viralität. Das Interview dazu hat mich allerdings so sehr gelangweilt, dass ich es fast als einschläfernd bezeichnen würde, aber das wäre ja quasi ein Ritterschlag.

Was überhaupt nicht egal ist, aber ebenso langweilig, ist das Wetter. Meine Meldung gestern dazu erfreute sich hoher Beliebtheit auf Twitter und Facebook, was mich sehr amüsiert. Noch schöner wären allerdings ebenso viele Likes zu den Einschlafen Podcast Episoden — wegen der Viralität natürlich, vielen Dank dafür schon mal im Voraus! Gute Nacht, Herr Kant!

Kein langweiliger Jahresrückblick, sondern einfach nur langweilig wie immer. Wenn das nichts ist. Drei kurze Geschichten zum Einschlafen an Weihnachten. Vorweg erzähl ich Euch noch von unserem Weihnachtsfest und davon, dass Ihr Euch keine Sorgen um meine Gesundheit machen müsst.

Ich hatte zwar kein besonders gutes Jahr, aber es ist ja jetzt vorbei… Die erste Geschichte ist von momorulez bzw. Der zweite Text ist mein Blogwichteltext, also jener, wo ich der Wichtel und jemand anders die Bewichtelte war. Die Weihnachtsgeschichte nach Lukas findet Ihr in Episode Was ist an Kochen schon langweilig? Ich erzähle Euch heute, dass ich zum Heiligen Abend immer ein indisches Curry zubereite, und zwar aus einem tollen Buch von Camellia Panjabi hier die englische Ausgabe, die ich auch habe dies sind beides Affiliate Links.

Hier das versprochene Video von meiner Band Horst Blank. Bitte bedenkt, dass wir normalerweise keine Cowboy-Hüte tragen, das lag nur an der Mottoparty: Am wichtigsten ist mir das Thema Emotionen, die ich in den Erzählteil bringe und die Euch möglicherweise vom Einschlafen abhalten. Das möchte ich nicht, aber ich kann es auch nicht ganz vermeiden.

Mareile und Norma lesen Tom Sawyer. Mareile und Norma lesen aus Tom Sawyer vor. Leider macht Lovis ein bisschen Quatsch im Hintergrund, das macht das Zuhören und Einschlafen schwierig. Aber es ist ja auch eine Sonderepisode, insofern müsst Ihr da jetzt durch. Heute kommt mal wieder ein neues Buch, obwohl ich noch letztens gerade gesagt habe, dass ich jetzt erstmal mit Kant und Niels Holgersson fertig werden will. Aber wofür sind gute Vorsätze schon da, wenn nicht um gebrochen zu werden, und so lese ich heute mal Tom Sawyer von Mark Twain vor.

Und wieder zurück bis zum Castor. Und zur Sicherheit von deutschen AKW. Und Tee kaufen im Hauptbahnhof, erstaunlich gut. Heute nur was ganz kurzes, dafür mit genauer Beschreibung der Hälfte dessen, was im Adventskalender meiner Frau ist. Bald ist es soweit, und ich kann meinen Movember Bart abrasieren. Wer noch nicht hat, aber gern möchte, kann auf meinem Profil für die Organisation spenden, die sich gegen Männerkrankheiten einsetzt.

Ich finde es eine gute Charity Aktion, auch wenn ich nie wieder teilnehmen werde, denn so ein Schnautzbart ist einfach nichts für mich. Supergeile Idee, finde ich! Ach ja, und wenn Ihr Lust habt, abonniert mich doch bitte auch auf Podcast. Heute geht es darum, ob man sein Leben geschafft hat, wenn alles so läuft, wie es eben läuft, oder ob man eben doch hier und da noch was verbessern kann, will oder soll.

Inspiriert zu dem Thema wurde ich von Oli, der mir im Pubkameraden Podcast einen lieben Kommentar hinterlassen hat, in dem er schrieb, ich hätte mein Ziel doch schon erreicht. Jaja, hab ich ja auch. Aber besser geht immer, oder? Das Buch Deutschland umsonst: Zum Bundesvorlesetag der Stiftung Lesen habe ich von Marion ein paar Aufnahmen von Eichendorff bekommen, die erste davon gibt es heute.

Ina hat jetzt ihre eigene Internetseite: Und hinterlasst Ina einen Kommentar, ich finde das hat sie verdient! Die Ereignisse in Rostock sind einfach zu unschön um sie verschweigen zu können. Naja, aber es gibt ja noch Kant, der lenkt ab. Es gibt einen neuen Podcast: Es ist auch von mir, und vielleicht sogar zum Einschlafen geeignet darüber entscheidet Ihr , aber ich wollte einfach die Interviews, Gespräche, Whisky-Rezensionen und andere alberne Experimente in ein eigenes Format verschieben.

Hinterher lese ich Euch Niels Holgersen vor. Soll ja nicht vergebens sein. Sie haben verschiedene Thesen, warum ich wohl meinen Podcast mache. Zum Einschlafen gibt es dann mal wieder Niels Holgersen. Und von Zürich, wo ich von Sonntag bis Dienstag war, was auch der Grund dafür ist, dass es am Montag leider keine neue Episode gab. Aus irgendeinem Grund erzähle ich dann auch noch von Basel, statt von Zürich, und dort am meisten über das Tinguely Museum, das mir und meiner Familie besonders gut gefällt.

Es nervt schon ein bisschen, sieht richtig doof aus und ich freue mich auf den Dezember, wenn das Ding wieder weg kann. Gute Nacht mit Kant! Ich lasse mir einen Oberlippenbart wachsen, aber nur für einen guten Zweck: Klingt albern, ist es auch, und genau deshalb mache ich mit! Das mit dem Vorlesetag hab ich nur so halb richtig erzählt, es handelt sich nicht um eine internationale Aktion, sondern um den 8. Bundesvorlesetag der Stiftung Lesen. Da kann man sich registrieren und Vorleseaktionen eintragen, aber nur wenn es sich um reale Orte handelt: Vorlesen im Internet zählt nicht.

Und zu guter letzt: Hörbücher und damit wahrscheinlich auch diese Podcast sind kein guter Ersatz für echtes Vorlesen. Naja, aber die meisten meiner Hörer sind ja auch keine Schulkinder mehr, oder?

Norddeich in Ostfriesland ist schön, vor allem mit Kindern! Lohnenswert ist ein Besuch im Waloseum und in der Seehundstation. Am Abend steppt nicht so der Bär, wir haben uns die Zeit mit Qwirkle vertrieben, ein schönes neues Spiel. Heute Morgen habe ich in der Kirche vorgelesen… und einfach mal das Mikro mitlaufen lassen. Ansonsten frage ich mich immer wieder, warum ich Lektor bin. Dazu ein paar Gedanken im Podcast. Wolltest Du schon immer mal eine Sternschnuppe voraussagen?

Geht nicht, sorry, aber geht mit Iridium Flares! Davon erzähle ich, und dann lese ich noch Kant vor. Ein neues Intro, hurra! Und was für ein schönes, ein Geburtstagsgeschenk! Sowieso, Geburtstag war toll, zwei Geschenke hört Ihr gleich hier im Podcast: Ansonsten geht es heute mal wieder um St. Da ist sie nun, die zweite Live ausgestrahlte Episode im Einschlafen Podcast, natürlich aufgenommen und jetzt noch mal als Podcast zur Verfügung gestellt.

Es gab natürlich mal wieder leichte Probleme mit der Technik, aber eigentlich war es recht lustig im Google Hangout. Es erfordert ein bisschen Disziplin, dass alle Hörer, wenn sie gerade nichts sagen wollen, das Mikrofon ausmachen, sonst geht es etwas durcheinander.

Im Wildpark war es heute ganz wunderbar. Schon oft haben wir neidisch bei der Greifvogel Flugshow, bei der auch Eulen mitfliegen, zugesehen, wie am Ende ein Geburtstagskind die Schleiereule Bibi auf die Hand nehmen darf.

Das wünschen meine Tochter Mareile und ich uns schon seit über drei Jahren… so lange versuchen wir es schon, mal rechtzeitig zum Geburtstag da zu sein. Mir war immer klar, dass meine Chancen recht gering sind, weil immer nur nach Kindern gefragt wird, die Geburtstag haben, aber heute war es so weit: Mareile wurde ausgewählt und durfte erleben, wie die kleine Schleiereule Bibi auf ihrer Hand gelandet ist.

Der Falkner Michael hat Mareile noch ganz gut Angst eingejagt, obwohl sie eigentlich wusste, wer da kommt… sehr Euch mal Mareiles erleichtertes Gesicht an: Gleich danach kam Bibi nochmal wunderschön angeflogen: Und hier noch ein paar Bilder von der Show.

Wenn das keine schöne Geburtstagsepisode ist! Morgen hat dann auch der Podcast Geburtstag. Na denn, gute Nacht, und schlaf gut in Dein neues Lebensjahr rein, lieber Podcast! Hört doch mal rein, war ein nettes Interview. Ein Satz, den ich schon lange Podcasten und Bloggen wollte: Fliederbeer-Grog mit Ardbeg 10 statt Rum oder Grappa, sehr lecker und hilft bestimmt grandios gegen meinen Rest-Schnupfen.

Ich erzähle heute vom 8. Hollenstedter Entenrennen, das wir heute beobachtet haben. Hier ein paar Bilder: Man könnte ja mal Enten zählen statt Schafe, schläft man bestimmt auch bei ein. Na denn, gute Nacht! Es gibt Themen, die sind irgendwie Tabu oder zumindest wenig thematisiert, was diese Themen unnötig erschreckend machen. Das sind beides unangenehme Themen, die einem sehr zusetzen können. Solche Themen gibt es viele: Ich finde, man sollte mehr darüber sprechen und informieren.

Aber eben auch nicht gar nicht. Und Kant, der Immanuel, sagt uns, dass es Dummköpfe gibt. Ich mag den Mackmyra, gerade weil er anders ist, aber der Highland Park war deutlich interessanter. Gewonnen hat allerdings der Lagavulin, das ist tatsächlich ein Erlebnis, das jeder Single Malt Fan mal genossen haben sollte. Horst Lüning sieht das genau so: Bitte trinkt nicht so viel, denn zuviel Alkohol ist ungesund.

Und Entspannung ist gesund! Möglicherweise mache ich das nochmal in ordentlich für die Gesprochene Wikipedia, aber es ist doch sehr schwer. Aber gesund, und dies ist ja jetzt ein Podcast für Eure Gesundheit, denn Schlafen ist gesund.

Die einhundertste Episode vom Einschlafen Podcast wurde am Den Chat habe ich jetzt übrigens dauerhaft auf einer Seite verlinkt, aber man kann auch mit einem IRC client daran teilnehmen. Zugehört haben 8 Leute, im Chat waren noch etwas mehr. Technisch gab es leider anfangs leichte Schwierigkeiten, meine Festplatte ist angeblich zu langsam: Gemeinsam verköstigen wir den Tobermory 10, ein Whisky, den Christoph mir zum Jubiläum geschenkt hat.

Grandios, lecker, danke Christoph! Ich habe auch noch ein kurzes Video, da muss ich nur noch mal den Ton reinschneiden, dann kommt das auch hier rein. Das Chatprotokoll hänge ich mal lieber in die Kommentare, ich hab leider keinen Plan wie ich den kompletten Text aus der Startseite raushalte. Das muss doch auch mit Teasern gehen, oder? In Vorfreude und Vorausschau auf die Episode , die am Sonntag Abend per live stream hier verfolgt werden kann, habe ich heute ein bisschen zurückgeschaut auf die vergangenen 98 Episoden und diese, die Nabelschau muss auch mal sein.

Ich hoffe, Ihr seid alle am Sonntag dabei und habt vielleicht sogar einen Tobermory 10 zur Hand, den wir gemeinsam verköstigen können, ansonsten hört Ihr uns ja am Montag.

Heute lese ich nichts vor, heute gibt es eine Reise mit Klängen. Denn heute ist wieder ein Gast dabei: Britta erzählt uns von Klangmassagen, die mit Klangschalen Metallschalen auf dem Körper durchgeführt werden. Sie bietet diese Massagen in Hamburg unter dem Namen Klangmantel an. Wenn dieses bei Euch harntreibend wirkt, dann legt Euch bitte nicht ins Bett… oder bleibt zumindest so lange wach, dass Ihr nicht ins Bett pieschert.

Ich übernehme keine Garantie. Ich habe meinen Jubiläums. Whisky bekommen, und der wird natürlich feierlich und live mit Euch genossen! Also bitte seid am Wer sich dafür nicht interessiert und auch keine Lust auf inhaltliche Transferleistung hat, sollte innerhalb von 34 Minuten eingeschlafen sein.

Pauli interessieren und denen mein anderes Podcast-bezogenes Gesabbel komplett egal ist, kann gerne die ersten 34 Minuten und 20 Sekunden überspringen. Themen im ersten Teil sind: Vorlesen durfte ich heute mit freundlicher Genehmigung aus dem Übersteiger: Für viele hoffentlich gar nicht langweilig und zum Einschlafen, aber für viele andere vielleicht doch. Am Ende lese dann doch ich vor, den Kastenfisch müssen wir noch überreden, der wollte nicht, dabei hat er so eine tolle Stimme….

Ich bin total stolz: Beim Einsprechen des Podcasts hatte ich noch nicht die Webseite dazu gesehen, jetzt bin ich absolut davon überzeugt, dass Janice das ernst meint. Ich habe mich am Dienstag mit einem Ultramarathonläufer unterhalten, das war sehr spannend.

Die heutige Episode beinhaltet einen Audiokommentar für den Kastenfisch, der gerade seine Bitte hört alle mal bei ihm rein auch wenn ich ihn schon mal als Einschläfernden Podcast der Woche empfohlen habe , und hinterlasst ihm einen Kommentar, er freut sich dann so schön! Durch seine neueste Episode bin ich übrigens auf Ohrenbluten gekommen, ein Podcastrezensionspodcast in Dialogform.

Leider durch immer mal wieder albernes Gelächter nicht zum Einschlafen geeignet, aber es ist eine gute Quelle, um neue Podcasts kennenzulernen. Ich kämpfe heute mit Magengrimmen, weil ich zum Mittag eine ganze Ente gefühlt gegessen habe, die in flüssigem Glutamat schwamm gefühlt. Das asiatische Restaurant in Tostedt kann ganz leckeres Thai Curry machen ist ja auch einfach , aber Ente esse ich da nicht so schnell wieder.

Von Kant heute übrigens die praktische, nicht die reine Vernunft. Gespräch mit meiner Mutter. Heute ist meine Mutter bei uns zu Gast, und ich habe die Chance genutzt, mal mit ihr über die Vergangenheit zu reden. Es war sehr schön, aber vermutlich nicht wirklich zum Einschlafen geeignet: Man kann auch komische Hobbies haben. Dabei hatte ich in der letzten Episode recht: Ich bin sofort dabei, wenn ich irgendwo leveln kann! Robert im Schuch Shirt Ich geh jetzt schlafen!

Danke dafür, das war lustig! Dann gibt es noch die gute Nachricht: Das Schuch ist, entgegen meinem Gesabbel im Podcast, immer schwarz. Vor der Goethe-Lesung gibt es dann noch ein aufregendes Thema: Bundesliga und Sankt Pauli. Davon berichte ich auch auf meiner jetzt wiederbelebten Infra Sankt Pauli Seite. Wer das nicht hören will, oder zum Einschlafen zu aufregend findet, darf gerne von Minute Hey, diese Episode ist so lang, da darf ich auch mal was aufbrausendes erzählen, oder?

Mein liebstes, wenn auch am seltensten ausgeführtes Hobby ist das Frittieren ganzer Truthähne. Eventuell etwas verrückt, aber immerhin lese ich abends dem Internet was zum Einschlafen vor, also was erwartet Ihr? Hier mal ein paar Fotos: Und damit beziehe ich mich sowohl auf das Helfen, als auch auf das Bezahlen und das Essen! Zum Verdauen, äh, einschlafen lese ich Euch Kant vor. Pauli und Nils Holgersson. Oh je, heute mit live Gitarre!

Dafür lese ich einen total coolen Text von Ring2 vor, der aber eher zum Aufwachen geeignet ist. Mal sehen, ob im Stadion jemand mitsingt. Love and peace, and Gute Nacht! Ich habe dieses Wochenende mit Feiern verbracht, und jetzt geht es ins Bett.

Das Thema Freundlichkeit hatte ich schon mal, aber es muss heute nochmal kommen, denn ich hörte heute eine haarsträubende, aber leider wohl normale Geschichte von einem Kollegen, dem reichlich Unfreundlichkeit zuteil wurde. Lustig dagegen die Aktion von Exit, trojanische T-Shirts zu verschenken. Der Vortrag von Gunter Dueck auf der re: Wer es schafft, bitte mal melden!

Was ich noch nie über Naturwissenschaft wissen wollte, erzähle ich auch nicht in dieser Episode. Tut mir leid, aber diese iTunes Kategorie werde ich wohl so schnell nicht erfüllen können. Vielleicht lese ich am Mittwoch wieder Kant zum Einschlafen vor, hilft das? Als Hausmann hat man jede Menge zu tun. Nicht überraschend, aber immer wieder beeindruckend, was meine Frau da so die letzten Jahre allein geschafft hat. Ich bin zwar froh, viel Zeit mit meinen Kindern zu verbringen, aber trotzdem bin ich jeden Abend total platt.

Heute gibt es Werther zum Einschlafen. Ich kann noch programmieren! Rausgekommen ist eine klein Android App, mit der ich meine wichtigsten Feedburner Statistiken abrufen kann: Wie beim Einschlafen freue ich mich auch hier über Feedback. Hier ist Daniels Entwurf für T-Shirts. Wer ein T-Shirt haben möchte, bitte per Mail siehe Impressum an mich wenden: Meine Nebenbeschäftigung als Fleischvertilger und Coach für Entspannung.

Hilft ja auch beim Einschlafen. Deutschland will Panzer an Saudi Arabien liefern. Meine Meinung dazu sowie sonstiger Kram findet sich in dieser Episode. Heute also mit dem Bericht aus dem Krankenhaus, mir sind die Mandeln rausgenommen worden und einer lustigen Produktidee. Mal sehen, wie es sich im Proberaum macht.

Vorgelesen wird heute Niels Holgersen, ich hatte ja letztes Mal nur ein halbes Kapitel vorgelesen. Wieder nüchtern geht es heute gleich mit Kant weiter. Vorher erzähle ich noch, dass ich diese Woche als Businesskasper auf Reisen gehe, dass nächste Woche meine Mandeln entfernt werden Achtung, Nahaufnahmen! Heute mal wieder ein Beitrag, in dem ich nur den Einsabbelteil übernehme, das Vorlesen klaue ich aus LibriVox.

Der Grund dafür ist, dass es schon etwas spät ist, ich bin leicht angeschickert vom Team Event mit meinen supertollen Leuten von XING spät nach hause gekommen und kann Euch wirklich nicht mehr Kant vorlesen. In Tostedt gibt es übrigens einen Bertha von Suttner Weg. Heute gibt es Gedichte über Amseln, Feierabend und Sonnenuntergang.

Da es in dem Gedicht um die Amsel geht, und ich am Wochenende viel im Garten war, und wir viele Amseln im Garten habe, und ich diese Vögel wegen des coolen, schwarzen Outfits und des herrlichen Gesangs so sehr mag, dachte ich mir: Goethes Werther gibt es auch noch. Heute das Thema Mut: Vielleicht, aber sollte man es deshalb tun?

Mut ist nicht immer positiv. Also was ist Mut, und ist Mut gut? Mehr dazu im Podcast. Lovis freut sich auch ganz doll, dass sie seit der letzten Episode eine echte Podcasterin geworden ist, die Episode erfreut sich besonderer Beliebtheit. Aber noch während ich den einschläfernden Podcast der Woche vorstellte, kam meine kleinere Tochter Lovis rein und wollte mit podcasten. Wird ja auch Zeit in ihrem Alter. Es ging also ein bisschen drunter und drüber.

Immerhin hab ich den Kastenfisch erwähnt bekommen: Der Kastenfisch Podcast Was mir daran besonders gut gefällt ist die Stimme ruhig und die Stimmung ruhig und meistens positiv. Das einzige, was mich beim Einschlafen stört ist die Intro und Outro-Musik, die geht nämlich richtig ab und weckt eher auf. Der hat mich dann auch so vom Vorlesen abgehalten, dass ich Euch stattdessen lieber was aus LibriVox einspiele, nämlich Die Waffen nieder, von Bertha von Suttner.

Oh no, ich bin schon wieder krank, und wieder eine Mandelentzündung. Der Arzt sagt, ich soll mir die Dinger jetzt rausnehmen lassen, aber das ist bei Erwachsenen ja doch ein nicht ganz angenehmer Eingriff.

Entsprechend erzähle ich heute auch nicht so viel. Und weil ich hier so vor mich hinleide mit der Mandelentzündung, gibt es die Leiden des jungen Werther der ja aber ganz andere Probleme hatte. Falls mich jemand treffen will in Dresden so oft bin ich da nicht , dann schreibt mich an, ich treffe mich gern mit Hörern auf ein Bierchen.

The Pacific im Stream: Ab April TV-Ausstrahlung bei Pro7 MAXX

Einigen wir uns darauf?

Closed On:

Gute Besserungswünsche aus dem Krankenbett, so könnte man die heutige Episode beschreiben. Dieser Film gibt uns genial action-Szenen und ein einfach zu Folgen ist Geschichte und hat einige gute Charaktere.

Copyright © 2015 virfac.info

Powered By http://virfac.info/